Username:
Password:
Forum
OpenID
Remember

DesktopRSSTwitterFacebook

Winzer (winzer.txt)

More...

FAQ: Site
FAQ: Archives

RSS Twitter Facebook
Weinanbaugebiete und die Bedingungen für die einzelnen Rebsorten
=================================================================

                 Reinpfalz  Hessen    Würtenberg  Franken

 Riesling        schlecht   schlecht  gut         schlecht
 Müller-Thurgau  gut        gut       schlecht    schlecht
 Silvaner        mittel     gut       schlecht    schlecht
 Burgunder       schlecht   mittel    mittel      gut
 Portugieser     mittel     schlecht  mittel      gut
 Trollinger      gut        schlecht  gut         gut

 Alle Weine müssen einen Monat im Faß lagern, bevor Sie im
 Ratshaus angemeldet  werden  können , maximal  dürfen sie
 sieben Monate im Faß lagern, da sie sonst verfaulen.

 Lagerlängen in der Flasche
 ===========================

 Tafelwein & Qualitätswein b. A. - mindestens 2 Monate.
 Die Maximalwerte (in Monate) entnehmen Sie den folgenden
 Tabellen.

 Kabinett - Trockenbeerenauslese
 -------------------------------
                 Mindestlänge         Maximale Lagerlänge

 Riesling        24                   400
 Müller-Thurgau  12                   200
 Silvaner        6                    60
 Burgunder       2                    36
 Portugieser     2                    36
 Trollinger      24                   60

 Eiswein
 --------
 Riesling        36
 Müller-Thurgau  18
 Silvaner        12
 Burgunder       6
 Portugieser     6
 Trollinger      36

 Der Eiswein kann beliebig lange gelagert werden.

 Federweißer
 ------------
 Die Mindestlagerlänge - 1 Monat / Maximale - 2 Monate

 Sekt
 -----
 Die Mindestlagerlänge - 9 Monate / Maximale - siehe
 Kabinett-Trockenbeerenauslese.

Mindest Oechslewerte für die Weinproduktion

         Rheinpfalz Hessen Würt.berg Franken

Tafelwein
--------------------------------------------
Riesling     60        57       57       60
M.-Thurgau   60              62       60       60
Silvaner     60              62       57       60
Burgunder    60              62       60       60
Portugieser  60        60       60       60
Trollinger   60        60       57       60

Qualitätswein b. A.
--------------------------------------------
Riesling     60        57       57       60
M.-Thurgau   60        62       60       60
Silvaner     60        62       57       60
Burgunder    60        62       60       60
Portugieser  60        60       60       60
Trollinger   60              60       57       60

Kabinett
--------------------------------------------
Riesling     72              70       72       76
M.-Thurgau   78              73       72       76
Silvaner     72              73       72       76
Burgunder    75              76       75       80
Portugieser  70              76       72       80
Trollinger   78              76       72       80

Spätlese
--------------------------------------------
Riesling     85              78       85       85
M.-Thurgau   85              85       85       85
Silvaner     85              85       85       85
Burgunder    88              90       88       90
Portugieser  90              90       85       90
Trollinger   90              90       85       90

Auslese
--------------------------------------------
Riesling     95              85       95       100
M.-Thurgau  100              95       95       100
Silvaner    100              92       95       100
Burgunder    97              95       95       100
Portugieser 105              95       95       100
Trollinger  105              95       95       100

Beerenauslese
--------------------------------------------
Riesling    125              120       124       125
M.-Thurgau  125              120       124       125
Silvaner    125              120       124       125
Burgunder   125              120       124       125
Portugieser 125              120       124       125
Trollinger  125              120       124       125

Trockenbeerenauslese
--------------------------------------------
Riesling    150              150       150       150
M.-Thurgau  150              150       150       150
Silvaner    150              150       150       150
Burgunder   150              150       150       150
Portugieser 150              150       150       150
Trollinger  150              150       150       150

Qualitätswein b. A.
Leseart-reife und/oder überreife Trauben. Edelfäulnis-egal. Mindest-
öchslewert siehe Tabellen. mindestens vor Anmeldung einen Monat im Faß
lagern.

Kabinett
Leseart-reife Trauben. Edelfäulnis-nein. Kann frühestens am 01.01. im
Jahr nach der Lese angemeldet werden. Mindestöchslewert-siehe Tabellen.

Spätlese
Leseart-reife Trauben. Edelfäulnis-nein. Kann frühestens am 01.01. im
Jahr nach der Lese angemeldet werden. Mindestöchslewert-siehe Tabellen.

Auslese
Leseart-reife Trauben. Edelfäulnis-ja. Kann frühestens am 01.01. im Jahr
nach der Lese angemeldet werden. Mindestöchslewert-siehe Tabellen.

Beerenauslese
Leseart-überreife Trauben. Edelfäulnis-ja. Kann frühestens am 01.01. im
Jahr nach der Lese angemeldet werden. Mindestöchslewert-siehe Tabellen.

Trockenbeerenauslese
Leseart-überreife Trauben. Edelfäulnis-ja. Kann frühestens am 01.01. im
Jahr nach der Lese angemeldet werden. Mindestöchslewert-150 Grad Öchsle

Eiswein
Edelfäulnis-ja. Lesezeit-nur im Dezember. Mindestöchslewert>Tafelwein.
Leseart-reif oder überreif.
Bemerkung: Besonders wertvoll ist ein Eiswein, wenn er die Qualitäts-
ansprüche einer Auslese, Beerenauslese oder Trockenbeerenauslese hat.
Ein Eiswein wird jedoch immer als Eiswein angemeldet.

Kreditrahmen
Der Kreditrahmen beläuft sich im ersten Jahr auf 10.000 DM. Sie können
sich also ein Darlehen über 10.000 DM aufnehmen. Wenn Sie Ihren Kredit-
rahmen voll ausgeschöpft haben und zusätzlich noch Schulden haben, wird
bei Ihnen gepfändet, und Sie sind bankrott. Dies geschieht auch, wenn
Sie kein Darlehen bei Ihrer Bank haben, aber doch Schulden, die doppelt
so hoch sind wie Ihr Kreditrahmen.

Öchslewerte
Die Öchslewerte dienen als Grundlage der Klassifizierung der Weinsorten.
Dieser Zuckergehalt wird während des Reifeprozesses der Trauben errech-
net. So ergeben sich folgende Berechnungsgrundlagen: Wenn Sie warme
Temperaturen haben, steigt der Zuckergehalt natürlich mehr, als wenn Sie
kühle Temperaturen haben.

abhängig vom Öchslewert. Edelfäulnis der Traube, Leseart der Trauben.
Riesling als Kabinett ist besser als ein Burgunder als Kabinett.

Qualität des Traubenmostes
Die Qualität des Traubenmostes hängt von seinem Öchslewert, der Leseart
,der Rebsortenart und der Edelfäulnis ab. All diese Faktoren werden bei
der Weinanmeldung im Rathaus/Amt berücksichtigt. Ein Wein kann aufgrund
der o.g. Faktoren nur eine gewisse Qualitätsstufe erreichen, z.B. als
Kabinett.

Reifegrad einer Traube
Bei der Leseart "reife Trauben" sollte der Reifegrad möglichst hoch
sein
und der Überreifegrad(ÜT) möglichst gering. Bei einer Lese als
"überreife Trauben" sollte der Überreifegrad möglichst hoch sein.

Qualitätswein
es gibt zwei große Gruppen, in die sich alle Weine eingruppieren lassen:
1. Qualitätsweine ohne Prädikat:
          a) Federweißer
          b) Tafelwein
          c) Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete (b.A.)

2. Qualitätsweine mit Prädikat (Prädikatsweine):
          a) Kabinett
          b) Spätlese
          c) Auslese
          d) Beerenauslese
          e) Trockenbeerenauslese
          f) Eiswein

Federweißer
Tischwein, der nur zwei Monate lang nach der Lese verkauft werden darf.
Leseartreife und/oder überreife Trauben. Edelfäulnis-egal. Mindest-
öchslewert-der des Tafelweines (siehe Tabellen). Darf nur einen Monat
nach der Lese im Faß lagern und muß dann sofort angemeldet und in
Flaschen abgefüllt werden!

Tafelwein
Leseart-reife und/oder überreife Trauben. Edelfäulnis-egal. Mindest-
öchslewert-siehe Tabellen. Mindestens vor Anmeldung einen Monat im Faß
lagern. Ein Tafelwein darf bis zu 10% angezuckert oder angewässert
werden.

Cheat:

 Bei der Werbeagentur entscheide Dich für das europäische Fernsehen
 und stelle alle Werte auf 9. Danach hast Du keinerlei Geldsorgen
 mehr!
Partners: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Games BlogGlenn's GuidesThe House of Games
Just Games RetroMacintosh GardenA Force For GoodRobot Ring