The Spam Club

» The Spam Club - Deutsche Kategorie - Deutsches Forum - Übersetzung Lost Dutchman Mine
ReplyNew TopicNew Poll

Übersetzung Lost Dutchman Mine

Posted at 17:32 on September 14th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Member
Bachelor Gumby
Posts: 57
Irgendwie hatte ich heute Bock auf Übersetzen. Zum Glück kenne ich keine andere Seite, auf der das notwendig wäre ;) Daher hier die deutsche Version eines recht seltsamen Textes zu einem nicht minder seltsamen Spiel:

----------------------------
Irgendwo da draussen ist eine Mine voller Gold, was zu den Dingen gehört, die Goldgräber wie Dich magisch anziehen. Also begibst Du Dich ohne Umschweife dort hin und investierst all Dein Geld, um zu tun, was getan werden muss: In der Wüste herumirren, auf der ständigen Suche nach Gold, um es dafür auszugeben, die Suche nach Gold fortzuführen.

Wie oft habe ich das als Kind wohl gespielt? Mit den Jahren wurden es sogar einige Male mehr, aber trotzdem gibt es nach wie vor einige Dinge, die ich immernoch nicht über dieses Spiel weiss. Das betrifft zum Beispiel den Nutzen von vielen Gegenständen, die man kaufen kann, oder die Frage, wie man mehr Stücke der grossen Karte findet, von denen ich zufällig eines in einer alten Mine entdeckt habe.

Aber letztlich muss man nicht viel Aufwand betreiben, um an dem Spiel seinen Spaß zu haben, da es recht einfach ist. Unterm Strich geht es eigentlich immer nur darum, Gold zu finden, es zu verkaufen und das Geld danach auszugeben.

Dabei sollte man jedoch auf Nahrung, Wasser und die örtlichen Gefahren Acht geben. Letztere tauchen in Gestalt von zufälligen Begegnungen mit Schlangen, einigen Räubern und diesen lästigen Indianern, die den Spieler ständig mit Pfeilen spicken wollen, auf.

Könnte man sie mit der Maus anvisieren, würden die oben genannten Zufallsbegegnungen wohl keine “Gefahren” darstellen, da sie sowohl ziemlich langsam sind als auch relativ schlecht zielen, wobei die Begegnung am Ende sogar noch profitabel ausgehen kann (Schlangen sind essbar und auf einige Banditen sind Kopfgelder ausgesetzt). Aber man kann die Maus nicht benutzen und wenn man flieht, verliert man häufig alles von Wert, so dass man sich mit einigen Kugeln im Körper notgedrungen abfinden muss.

Nahrung und Wasser zu beschaffen ist übrigens verhältnismäßig einfach, solange man weiss, wie man den Fluss erreicht (Ja, es reicht aus, einfach hindurch zu laufen).

Das alles macht im Wesentlichen den Reiz des Spiels aus, zusammen mit den recht spärlich gesäten Expeditionen durch einsturzgefährdete Höhlen. Aber am Ende ist man ja auch nicht wegen der Gefahren, sondern wegen dem Gold gekommen. Also schnapp Dir eine Spitzhacke und ein paar Maultiere, geh zum Fluss und plane ein wenig oder besser noch schau Dich direkt nach einer Mine um.

Das ist alles – wirklich! Man reist zum Fluss oder erkundet Höhlen und Minen auf der Suche nach glänzendem Erz. Dann geht man zurück, verkauft alles, kauft von den Erlösen wieder Nahrung oder irgendwas anderes, bringt den Rest Geld zur Bank und fängt von vorn an.

Und trotzdem macht es aus irgendeinem Grund zumindest eine Zeit lang Spaß.
-------------------------------
-----
...for beauty is always cruel
Posted at 19:09 on September 14th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 9419
Ebenfalls eingebaut - und Glückwunsch zum Überspringen der 100 Punkte!
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 20:06 on September 14th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Member
Bachelor Gumby
Posts: 57
Dieses Punktesystem hab ich wohl auch schon entdeckt. Seit wann gibt es das?
Hey, ich steh jetzt unter "Mitarbeiter" im Seitenmenü. :)
-----
...for beauty is always cruel
Posted at 20:26 on September 14th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 9419
Originally posted by Vemperor at 20:06 on September 14th, 2009:
Dieses Punktesystem hab ich wohl auch schon entdeckt. Seit wann gibt es das?

Hmmm... August 2008, glaube ich - also gut ein Jahr.

Laut dieser Liste bist du die Person, die am zehnmeisten für die Seite getan hat. Natürlich muss man dabei immer bedenken, dass das nur der Versuch ist, sowas eindimensional darzustellen - was also verflacht und extremst vereinfacht. Geht natürlich tatsächlich in beide Richtungen: Manche Leute können besser, manche schlechter wegkommen, als "gefühlt". Du hast ja beispielsweise keinerlei "Punkte" dafür bekommen, dass es ohne dich beispielsweise überhaupt keine Comics auf der Seite gäbe...
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 21:24 on September 14th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Member
Bachelor Gumby
Posts: 57
Blabla Scoringmodelle und so :o

Naja, ob es wirklich sinnvoll wäre, mir irgendwelche Punkte dafür zu geben, dass ich Dich mal irgendwann auf ein paar Scans angehauen habe... Da müsste im Umkehrschluss ja auch jeder belohnt werden, der nach nem bestimmten Spiel sucht...

Auf jeden Fall trifft das System voll ins "Jäger und Sammler" Herz. Finde super, dass irgendwo dokumentiert wird, wenn man was gemacht hat.

Und auch, wenn ich mich bisweilen schonmal monate und jahrelang nicht melde, verfolge ich die Seite übrigens recht regelmäßig. Beitragen tu ich halt was, wenn es mir gerade in den Sinn kommt, aber immerhin das. ;) Bin mal gespannt, wie es da in Zukunft so aussieht: Bis jetzt hab ich in Prüfungsphasen oder während Seminararbeiten zwischendurch mal ne Übersetzung eingeschoben. Jetzt hab ich am Freitag (endlich, nach all den Jahren!) Abgabetermin meiner Diplomarbeit. Ist garnicht mal so, dass es mir keinen Spass machen würde, denn sonst würde ich es ja nicht machen, aber leider gerät sowas schonmal gern in Vergessenheit.
-----
...for beauty is always cruel
Posted at 07:39 on September 15th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Avatar
Admin
Reborn Gumby
Posts: 9419
Ich selbst bin ja eigentlich gar nicht so Fan davon, Beiträge immer zu "bewerten" - gut finde ich allerdings auch die Möglichkeit, eben eine Liste aller Beiträge einer Person zu bekommen.

Originally posted by Vemperor at 21:24 on September 14th, 2009:
Naja, ob es wirklich sinnvoll wäre, mir irgendwelche Punkte dafür zu geben, dass ich Dich mal irgendwann auf ein paar Scans angehauen habe... Da müsste im Umkehrschluss ja auch jeder belohnt werden, der nach nem bestimmten Spiel sucht...

So einfach ist Psychologie nun mal nicht - manchmal motiviert sowas, manchmal nicht ;) Und deshalb ist es eben auch nicht möglich, das "punkttechnisch" zu erfassen. Dessen muss man sich einfach bewusst sein, bedeutet aber wiederum auch nicht, dass man nun an dieser Unschärfe verzweifeln muss. Wandrell und ich geben uns im Übrigen ja auch keinerlei Punkte für all die tagtäglichen Kleinigkeiten.

Originally posted by Vemperor at 21:24 on September 14th, 2009:
Abgabetermin meiner Diplomarbeit

Na wenn das mal keine guten Nachrichten sind! Wobei ich jetzt davon ausgehe, dass nicht nur der Termin naht, sondern auch die Arbeit selbst entsprechend weit gediehen ist ;)
-----
Now you see the violence inherent in the system!
Posted at 12:01 on September 15th, 2009 | Quote | Edit | Delete
Member
Bachelor Gumby
Posts: 57
Originally posted by Mr Creosote at 07:39 on September 15th, 2009:
Na wenn das mal keine guten Nachrichten sind! Wobei ich jetzt davon ausgehe, dass nicht nur der Termin naht, sondern auch die Arbeit selbst entsprechend weit gediehen ist ;)


Joa, im Wesentlichen bin ich fertig. Die letzten Tage sind allerdings gerade eine Qual. Ich muss noch voll dringend letzte Änderungen eibauen, aber ich hab einfach keine Lust mehr dazu... So quäl ich mich oft stundenlang vor dem PC rum ohne was zu schaffen. Naja, danach folgt eine spaßige Phase der Abeitslosigkeit, also wird am Wochenende alles gut ;)
-----
...for beauty is always cruel
ReplyNew TopicNew Poll
Powered by Spam Board 5.2.4 © 2007 - 2011 Spam Board Team