Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

DesktopRSSTwitterFacebook

Doom

Mehr...

Übersicht
Technische Hilfe
Kommentare
Screenshots
Downloads

Mitmachen

Test schreiben
Vergleiche eintragen
Video eintragen
Links eintragen
Dateien zufügen

Ähnliche Spiele

heretic_001.png
ROTT003.png
wolf3d_007.png

RSS Twitter Facebook
Weitere Titel:
Doom: Evil Unleashed
ID Software
1994
Genre:
Action
Thema:
Horror / Science Fiction
Sprache:
English
Lizenz:
Kommerziell
System:
Jaguar
Aufrufe:
12133

Wertung [?]

Magmon:
5/6
Gesamt:
5/6
Allgemeine Abstimmung:
5.5/6
Bitte logge dich ein, um dieses Spiel zu bewerten!

Screenshots

03.png 05.png
Mehr...

Rezension(en) Bitte logge dich ein, um dieses Spiel zu rezensieren!

Lokale Tests

Magmon (05.02.2017) [verstecken]

Avatar Doom war seinerzeit bahnbrechend und ist möglicherweise auch heute noch einer der besten Ego-Shooter, den man so finden kann. Tolle Grafik, 3D-Umgebungen, komplexe Level, ein großes Waffensortiment und eine geschmeidige Steuerung tragen alle zu einem einzigartigen Erlebnis bei, welches nur aus dem Hause ID Software kommen kann.

Doom wurde so populär, dass die Menschen am Konsolenmarkt auch etwas von den Absätzen abhaben wollten. Es erhielt infolgedessen einen Port auf nahezu jedes damals verfügbare System. Unglücklicherweise war fast jeder Port… beschissen – gelinde gesagt. Niedrige Auflösungen, schlechte Soundemulation, kleine Bildschirme, wenig Bilder pro Sekunde – oder alles auf einmal – plagten die Konsolenveröffentlichungen und ließen die Gamer oft total unbefriedigt.

Die Jaguar-Version ist aber nahezu zufriedenstellend. Sie läuft im Vollbildmodus, hat die volle Auflösung, genügend Bilder pro Sekunde und ist somit mehr als spielbar. Man könnte behaupten, dass Doom auf Jaguar sogar „flüssig“ läuft, weil es so bezaubernd aussieht. Der eigenartige Jaguar-Controller spielt dem Port auch noch in die Hände, man kann jetzt sogar per Knopfdruck oder Overlay seine Wumme direkt auswählen, statt sich durch das gesamte, stets wachsende, Waffenarsenal zu fummeln. Das Spiel ist ein Vergnügen, die Levels sind alle originalgetreu vorhanden und es läuft gut. Was wollen wir mehr von einem Konsolenport?

Naja… Musik wäre ganz nett. Der Port wird vom Angry Videogame Nerd auf YouTube (AVGN) nicht umsonst als „Stummes Doom“ bezeichnet. Auf dem Jaguar hat Doom einfach keine Musik während des Spiels – nur in der Level-Zusammenfassung gibt es Melodien für die Ohren. Manche argumentieren, dass die Abwesenheit von Musik es leichter machen würde, in das Spiel einzutauchen und zur Horror-Atmosphäre beträgt. Ich jedenfalls höre nebenbei meist den Doom-Soundtrack auf meinem Laptop nebenbei, wenn ich spiele.

Wenn man denn unbedingt Doom auf einer Konsole spielen MUSS, dann ist die Jaguar-Version wahrscheinlich die beste Wahl, auch wenn der glorreiche Metal-Soundtrack von ID-Soft im Spiel fehlt. Letztendlich ist Doom auf dem PC aber das beste Doom.

Übersetzt von pepsiman

Lokale Tests anderer Versionen

Andere Versionen

Spieleserien

  1. Doom (PC / DOS)
  2. Doom
  3. Doom 2: Hell on Earth (PC / DOS)

Ähnliche Spiele

Alien VS Predator

An FPS with some variety, a good premise, and a horror atmosphere

Videos

Longplay by McZakke

Lazy Game Reviews

Verweise

Kommentare (3) [verstecken] [Kommentar schreiben]

nobleEightfold (15.08.2019):

This game is still absolutely a blast to play. For me, it's worth setting up era-specific hardware just to play this game in its original form.

bulvag (04.08.2018):

The game of my youth

TheBattleCat (28.04.2018):

Zitat:
When Doom was released in 1993, I wasn't even close to being born. However, now that I'm 18 years old, I've grown more and more interested in old technology and therefore also old games. One of the first games I really wanted to play was Doom, because I've heard so many great things of this game.

Read more...

Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Game EmpireJust Games Retro
A Force For GoodRobot RingRetroGames.cz