Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

DesktopRSSTwitterFacebook

Rock 'n' Roll Racing

Mehr...

Übersicht
Technische Hilfe
Kommentare
Screenshots
Zeitschriften
Downloads

Mitmachen

Test schreiben
Vergleiche eintragen
Video eintragen
Links eintragen
Dateien zufügen

Ähnliche Spiele

indyheat08.png
so00.png

Zufällige Spiele

000005.png

RSS Twitter Facebook
Interplay
1993
Genre:
Action, Sport
Thema:
Fahren / Multiplayer / Science Fiction
Sprache:
English
Lizenz:
Kommerziell
System:
SNES
Aufrufe:
17482

Wertung [?]

Tapuak:
4/6
Gesamt:
4/6
Bitte logge dich ein, um dieses Spiel zu bewerten!

Screenshots

RockNRollRacing_00003.png RockNRollRacing_00009.png
Mehr...

Rezension(en) Bitte logge dich ein, um dieses Spiel zu rezensieren!

Lokale Tests

Tapuak (17.12.2000) [verstecken]

Avatar

Ein Hinweis gleich vorweg: Mit Rock 'n' Roll hat das Spiel absolut nichts zu tun. Warum es trotzdem so heißt, weiß ich nicht - das Dudelnde „Born to be wild“ aus den Lautsprechern lasse ich als Legitimation nicht gelten.
Beachten wir diese Sinnlosigkeit nicht weiter und wenden uns dem Spiel zu. Schauplatz sind diverse Rennstrecken auf fiktiven Planeten - politische Neutralität ist also garantiert. Um in das Geschehen einzugreifen, wählt man einen Charakter aus und kauft sich ein Auto. Im normalen Spielmodus startet man in der untersten Klasse und hat die erste Saison mit zehn Rennen vor sich.

Aus einer isometrischen Perspektive steuert man sein Gefährt über die hochgebauten Strecken und hat es dabei mit drei Gegnern zu tun. Diese versucht man einerseits durch bessere Fahrkünste und andererseits durch das geschickte Einsetzen der zur Verfügung stehenden Waffen zu schlagen. Jedes Mittel ist erlaubt, um am Ende auf dem Siegertreppchen zu stehen. Zu Beginn sind eine kleine „Laserkanone“ und ein Paar Nägel, die man auf die Strecke streuen kann, die einzige Möglichkeit, die Konkurrenz beim Fahren zu behindern. Zwischen den Rennen kann man jedoch sein Auto aufrüsten: Von der verstärkten Panzerung über besser haftende Reifen bis zum Raketenwerfer ist alles erhältlich, was der Rennfahrer von Welt braucht. Auch völlig neue Fahrzeuge mit anderen Fahreigenschaften können erworben werden. Das nötige Kleingeld dafür erhält man wiederum durch den sportlichen Erfolg - dem Wettrüsten steht also nichts mehr im Weg.

Die Rennen sind sehr kurzweilig und hektisch (das ist positiv gemeint!). Ein Einzelnes dauert höchstens einige Minuten, also braucht man vor ach so realistischem Formel 1-Hickhack (152. Runde: „Und jetzt schalten wir in den dritten Gang!“) keine Angst zu haben. So ein Blödsinn ist glücklicherweise nicht vorhanden, was einem schon durch das Fehlen einer Bremstaste deutlich wird. Auch die Zerstörungen, die einem regelmäßig zugefügt werden, machen das Rennen nicht gleich verloren, sondern werfen einen nur etwas zurück. Aber man selbst teilt ja auch nicht weniger aus!
Hat man am Ende der Saison eine bestimmte Punkzahl erreicht, steigt man in die nächsthöhere Liga auf. Da diese auf einem anderen Planeten stattfindet, ändern sich auch die Strecken und ihre Umgebung. Natürlich steigt auch der Schwierigkeitsgrad dementsprechend an. Dieser ist sowieso gut ausbalanciert, da man am Anfang eine von drei Stufen wählen kann, die Anfänger ebenso wie „Veteranen“ bedienen.

Außerdem gibt es neben der Liga eine „Vs. Mode“, die dem Spieler Zugriff auf alle Strecken und voll ausgestattete Autos erlaubt. Das bedeutet im Endeffekt eine noch actionlastigere Variante, da mit dem Geld das „strategische“ Element wegfällt.
Rock 'n' Roll Racing überzeugt durch einfache Handhabung, leichten Einstieg und gut abgestimmte Schwierigkeitsgrade. Im Gegensatz zu vielen anderen Spielen ist es dadurch auch wiederholt spielbar. Ein 2 Spieler-Modus rundet den positiven Gesamteindruck ab. Lediglich beim Streckendesign wäre deutlich mehr Abwechslung wünschenswert gewesen.

Ähnliche Spiele

BadLands

Post-apokalyptisches Actionrennen

Videos

Leider hat dieses Spiel noch kein Video. Bitte tragt eines ein!

Verweise

Leider hat dieses Spiel noch keine weiteren Links. Bitte tragt welche ein!

Kommentare (8) [verstecken] [Kommentar schreiben]

AKK (09.05.2012):

Dem Spiel gebe ich alle Punkte dieser Welt und einen Gruss an meine Nachbarin (o-ton von ihr: Gewinne ich muss du mir deinen ..... zeigen, gewinnst du dann darfst du mir an die ....) GEIL

Marhasan (15.11.2005):

This game deserves a 6/6!!!

ass a lot (17.12.2000):

cool

Dai JiaHong (17.12.2000):

Great ! I can play this game for centuries

Da_Goat (17.12.2000):

I'm glad to see this got an accurate score. Many people don't see it as the unmistakeable gem it really is. Some say it's an "acquired taste", but in my opinion, this should appeal to everybody. The small tracks are better than the larger ones, but that doesn't really matter if you have a good weapon. Buying new weapons and parts for your car is really cool, as well. The hours of fun that seemingly emenate from this game is yet another reminder of how the SNES is undeniably better than all other Nintendo systems.

FrEaKyBeN (17.12.2000):

This game is one of the greatest SNES games i know. It was also my favourite game when I hat a SNES console.

FITZ (17.12.2000):

that's OK(I THINK)

mannie (17.12.2000):

good site!!!!!!!!!!!!!!!
Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Games BlogThe House of Games
Just Games RetroMacintosh GardenA Force For GoodRobot Ring