Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

DesktopRSSTwitterFacebook

Stellar Empires

Mehr...

Übersicht
Technische Hilfe
Kommentare
Screenshots
Downloads

Mitmachen

Test schreiben
Vergleiche eintragen
Video eintragen
Links eintragen
Dateien zufügen

Ähnliche Spiele

orion25.png

Zufällige Spiele

fs5_003.png
90501.png

RSS Twitter Facebook
Tahuya Bay Software
1993
Genre:
Strategie
Thema:
Science Fiction / Krieg / Multiplayer
Sprache:
English
Lizenz:
Shareware
System:
PC (Windows)
Aufrufe:
1019

Wertung [?]

marinru:
3/6
Gesamt:
3/6
Bitte logge dich ein, um dieses Spiel zu bewerten!

Screenshots

02-Open-save.png 07-Star-control.png
Mehr...

Rezension(en) Bitte logge dich ein, um dieses Spiel zu rezensieren!

Lokale Tests

marinru (24.11.2018) [verstecken]

Hierbei handelt es sich um ein rundenbasiertes Strategiespiel für Windows 3.1, dessen Ziel es ist, die Vorherrschaft im Universum durch Vernichtung aller Gegner zu erringen. Bis zu 12 Spieler (menschlich oder computergesteuert) können teilnehmen.

Das Spiel ist weit davon entfernt, visuell attraktiv zu sein, aber trotzdem kann es ziemlich fesseln. Technologiebäume, Völker, Raumschiffdesign und -bau, Diplomatie, Spionage, Planetenmanagement oder noch viele weitere der Features, die man heutzutage von größeren Strategiespielen im Weltraum gewohnt ist, sucht man vergebens. Hauptaufgabe ist es stattdessen, die Planeten zur Kolonisierung auszuwählen, Teile der Flotte in verschiedene Himmelsrichtungen auszusenden oder Verteidigungsanlagen aufzubauen.

Zum Spielbeginn kann man die Anzahl der Planeten, die Verbindungsdichte, Kompetenz (also Spielstärke) der Computergegner und noch ein paar weitere Parameter bestimmen. Jeder Spieler beginnt auf seinem Heimatplaneten und kolonisiert dann möglichst alle weiteren erreichbaren, wo sie auch immer liegen mögen. Dabei stellt sich die Frage, ob man eine expansive, defensive oder ausbalancierte Strategie verfolgt. Der Erfolg dieser hängt wechselseitig vom Vorgehen und Taktik der Gegner ab. Menschliche Spieler können auch kooperieren, wenn sie darin einen Vorteil sehen. Was zu sehr abwechslungsreichen Spielsituationen führen kann.

Trotz seines Weltraumthemas kann man das Spiel eher mit klassischen Brettspielen wie Go, Schach oder Dame vergleichen. Vorausplanung und ein gutes Gefühl für die richtige Einschätzung der aktuellen Situation (und ihrer Entwicklung) ist essentiell. Wer nach ausgefuchsten Bedienkonzepten, Spieldesign, stimmungsvoller Musik, Hintergrundgeschichte usw. sucht, ist hier fehl am Platze. In diesem Spiel bekommt man primitive Spielregeln und -prinzip, aber begünstigt Spieler, die mittel- und langfristig planen und auf diesem Wege ihre Gegner aushebeln.

Mit dem Spiel wird eine ausführliche Hilfedatei geliefert, die all die wichtigen Aspekte im Detail erklärt. Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, sich das Tutorial zu Gemüte zu führen. Regeln und Spielprinzip sind an sich intuitiv, aber einige scheinbar kleine Details können die Effizienz verschiedener Strategien stark beeinflussen.

Übersetzt von Mr Creosote

Ähnliche Spiele

Ascendancy

Space Empires

Videos

Gameplay

Verweise

Leider hat dieses Spiel noch keine weiteren Links. Bitte tragt welche ein!

Kommentare (1) [Kommentar schreiben]

Herr M. (24.11.2018):

You know, one of the nicest things about this site is being reminded of all those games you used to play yet had totally forgotten about. Back in the days I quite liked this one because it had such a straightforward approach to conquering the universe. No fancy researching, no endless building queues just you and your space armadas duking it out in outright space battles. Very strategical game in a good way.

Thanks for the reminder and the spot on review!

Kommentar schreiben
Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Games BlogThe House of Games
Just Games RetroMacintosh GardenA Force For GoodRobot Ring