Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

DesktopRSSTwitterFacebook

Cluedo Master Detective

Mehr...

Übersicht
Technische Hilfe
Kommentare
Screenshots
Downloads

Mitmachen

Test schreiben
Vergleiche eintragen
Video eintragen
Links eintragen
Dateien zufügen

Ähnliche Spiele

221b05.png

Zufällige Spiele

nands03.png
Crillion02.png

RSS Twitter Facebook
Weitere Titel:
Clue Master Detective
Dalali / Leisure Genius
1990
Genre:
Denkspiel
Thema:
Krimi / Multiplayer / Brettspiel /
Umsetzung eines anderen Mediums
Sprache:
English, Français
Lizenz:
Kommerziell
System:
Amiga (OCS/ECS)
Aufrufe:
24954

Wertung [?]

Mr Creosote:
3/6
Gesamt:
3/6
Bitte logge dich ein, um dieses Spiel zu bewerten!

Screenshots

cluedo06.png cluedo04.png
Mehr...

Rezension(en) Bitte logge dich ein, um dieses Spiel zu rezensieren!

Lokale Tests

Mr Creosote (02.02.2008) [verstecken]

Avatar Ein feudaler Landsitz, ein ermordeter Gastgeber und einer der Gäste muss der Mörder sein. Jeder Spieler übernimmt die Rolle eines der Gäste / Verdächtigen / Detektive, die die Wahrheit herauszufinden versuchen. Natürlich geht es hier um den Klassiker der Detektivbrettspiele: Cluedo.

Die Regeln sind einfach: Jeder Spieler bekommt drei Karten, eine mit einem Charakter, eine mit einem Raum und eine mit einer Waffe. Wenn man diese Karten besitzt, bedeutet das, dass die darauf abgebildeten Dinge nicht mehr für den Mord in Frage kommen (also eine Art Gegenbeweis). Das Ziel ist es, die richtige Kombination aus Mörder, Raum und Waffe herauszubekommen.

Alle laufen im Haus herum, und sobald man einen Raum betritt kann man eine Vermutung zum Tathergang äußern. Die anderen Spieler müssen nun, wenn sie eine der Karten haben, diese vorzeigen, und somit die Vermutung widerlegen. Zwar bekommt nur derjenige, der die Vermutung in den Raum gestellt hat, die Karten zu sehen, jedoch kann auch die reine Existenz eine interessante Information für die anderen darstellen...

Natürlich ist Cluedo nicht mehr als ein einfaches Logikspielchen. Das macht es für so ziemlich jeden zugänglich, und so kann man es auch in der Gesellschaft normaler Menschen (nicht nur Mathematikexperten) spielen. Was zum typischen Problem des Computerspiels führt: Wenn man mehrere andere Leute zum Spielen hat, könnte man auch gleich das Brettspiel benutzen. Trotz ansprechender Grafik, automatischem Kartenmanagement und computergesteuerten Spielern, um das Brett vollzumachen, ist es einfach nicht das selbe, wie an einem richtigen Tisch mit einem richtigen Spielbrett.

Wie so ziemlich jede Brettspielumsetzung verliert Cluedo praktisch komplett seinen Reiz, wenn man es allein spielt. Trotzdem hätte es nicht entscheidend besser gemacht werden können. Es ist einfach eine Einschränkung des Mediums, nicht des Spiels.

Zum Abschluss noch einen wichtigen Tipp aus meinem weitreichenden Erfahrungsschatz mit Cluedo: Der Mörder ist immer Colonel Mustard. Das ist einfach ein zeitloses Faktum. Spielt man jedoch gegen Neulinge, kann man sie sehr effektiv verwirren, indem man trotzdem andere Charaktere demonstrativ verdächtigt...

Zeitgenössische Tests [verstecken]

Ähnliche Spiele

Videos

Gameplay (PC)

Verweise

Leider hat dieses Spiel noch keine weiteren Links. Bitte tragt welche ein!

Kommentare (0) [Kommentar schreiben]

Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Game EmpireJust Games Retro
A Force For GoodRobot RingRetroGames.cz