Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

DesktopRSSTwitterFacebook

Willkommen bei The Good Old Days!

Mehr...

Sinn & Unsinn
Alte Neuigkeiten
Geschichte der Seite
Fragen & Antworten
Wünsche
Mitarbeiter
Links
Forum
Atom
RSS

Neueste Spiele

cc1_2004.png
ROTT008.png
sierra-xmas86_006.png

Zufällige Spiele

009.png
gquest12.png
undo01.png

RSS Twitter Facebook

Sinn & Unsinn

Wusstest du schon...

...dass alles, was ihr hier seht, von grundauf selbst programmiert wurde? Wir benutzen keines dieser generischen "Content Management Systeme", die sich ohnehin niemals einem spezifischen Anwendungszweck richtig gut anpassen lassen. Das gleiche gilt für unser Forum, dass sogar in seiner aktuellen Version unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlicht wurde
Was ist diese Seite? Um es so einfach wie möglich auszudrücken: Es ist eine Seite über digitale Spiele. Nicht über aktuelle Meldungen zu Spielen, sondern über die Spiele selbst, und - wie bereits durch den Namen der Seite klar sein sollte - spezialisiert darauf, was heutzutage als "klassisch" gilt. Die Definitionen von "klassisch" gehen natürlich weit auseinander. Guckt man sich ein bisschen hier um, wird man jedoch feststellen, dass wir alles (in unterschiedlichem Ausmaß) von den ersten Heimsystemen (späte 70er Jahre) bis zum Ende des letzten Jahrtausends abdecken.

Weiterlesen...

Aktuelle Ausstellungen

Digitale Schützengräben: Der Krieg in Computerspielen, dargestellt am Beispiel des 1. Weltkriegs
Seitenthema 2013: Spiele des Jahres 1998

Neuigkeiten [verstecken]

19.01.2020

cc1_9058.png
Wer erinnert sich nicht an die Folge aus Raumschiff Enterprise, in der sich diese Tiere wie wild auf dem Schiff vermehren? Offiziell hat dieses Spiel damit zwar nichts zu tun, aber eine Parallele gibt es trotzdem. LostInSpace begibt sich in die Untiefen der MS-DOS-Sharewareszene der frühen 90er Jahre. An Crystal Caves erinnert man sich aufgrund seines abwechslungsreichen, rätselreichen Leveldesigns. Dort, wo die Technik vielleicht nicht ganz auf der Höhe der Zeit war, glichen gute Spielideen es in denjenigne Spielen, an die man sich heute noch erinnert, aus. Wie hier.
Mr Creosote

05.01.2020

dosgameruy eröffnet das neue Jahr (tatsächlich, sorry, Moebius) mit einer tiefergehenden Analyse von Rise of the Triad: Dark War. Dieses Spiel stammt aus der Zeit, als 3D-Shooter den kompletten Markt übernahmen und nichts anderes mehr neben sich duldeten… aber immerhin hat dieses spezielle Spiel einen großen Pluspunkt: sein hervorragendes Boxmotiv! Witzig, wie solch rein kosmetischen Details ein angenommen völlig anderes Spielthema kommunizieren und damit grundlegend andere Erwartungen beim Spieler auslösen können, auch wenn das Spiel selbst vielleicht gar nichts groß Neues bietet.

Im Handstreich ist damit auch einer der bereits länger offenen Punkte unserer Wunschliste erledigt. Werft mal einen Blick darauf – vielleicht findet sich ja auch etwas, wo ihr aushelfen könntet? Die Dankbarkeit der Community wäre euch gewiss! Und zumindest ein Haken hinter die Liste der guten Vorsätze fürs neue Jahr würde sich doch auch ausnahmsweise gut machen, oder? ;)

Mr Creosote

01.01.2020

And 2020 is finally here! I like to think this year should be unique and fulfilling in some way at least because I have a thing for even dates like that. The year behind was a very difficult and edgy one in every sense. It took a lot of our energy and made us re-think a few of our policies several times over. Some scheduled tasks weren't accomplished as expected, sorry. Certain things are easy to implement in theory but actual practice can reveal plenty of pitfalls. Yes, 2019 leaves a lot to be desired, but our suffering wasn't in vain and it has taught us a number of important lessons. Thank you everyone who contributed vastly last year, we will also try to meet your expectations and make TGOD better than ever. Happy New Year everyone!

P. S. Apologies for a little belated announcement, very busy days *hiccup*

Moebius

24.12.2019

Irgendwer hat einmal zu mir gemeint, dass es bei Weihnachten ums Bemühen geht. Die Anstrengung einmal im Jahr das beste zu geben um Leuten eine Freude zu mache – und ja, das schließt einen natürlich auch selbst mit ein. Ich persönlich liebe ja am meisten das Geschenke machen: Vom Finden des Passenden, über das Einpacken und dem Verleihen einer besonderen, persönlichen Note bis hin zum unter den Weihnachtsbaum stellen und voller kindlicher Vorfreude auf das Auspacken warten. Zugegeben, gelegentlich ist das Geschenk dann nicht so genial wie gedacht und manchmal bin ich mir dann nicht so sicher, was der/die Beschenkte tatsächlich davon hält. Meistens habe ich aber dennoch das gute Gefühl, dass es die Mühen wert war, dass ich ein klein wenig Freude in jemand anderen Lebens gebracht habe. Und damit auch in mein eigenes. Alles was es dafür braucht ist halt ein wenig Anstrengung, etwas Zeit der Freude anderer zu widmen.

Warum also nicht ein wenig Zeit aufwenden um euch, unseren werten Leser, ein paar Geschenke zu machen? Richtig gelesen, das ist ein Plural, das heißt dass es heuer einen ganzen Sack voll davon gibt! Und um euch die Freude nicht zu verderben, habe ich sie hier ein wenig verpackt, damit ihr beim auspacken überrascht seid. Geschenk Nr. 1 ist etwas passend festliches für die besinnliche Jahreszeit. Bei Geschenk Nr. 2 handelt es sich um ein längst überfälliges Update von etwas für die Ohren. Und Geschenk Nr. 3 könnte eine Rezension für ein durchaus empfehlenswertes Spiel sein.

Frohe Feiertage wünschen euch die Gute Alten Leutchen von TGOD!

19.11.2019

01.jpg
LostInSpace besinnt sich wieder auf sein Lieblingsgenre der Adventures. The Testament of Sherlock Holmes stammt aus der Zeit nach der Wiederbelebung des Genres, als alles grundsätzlich in 3D gerendert wurde und es als schick galt, sich bei Film und Literatur inspirieren zu lassen. Wie beim meisten Material, das sich mit dem Holmes'schen Namen schmückt, beschränkt sich die Inspiration jedoch auf ein paar wenige Charaktere.

27.10.2019

ninja06.png
Another belated candidate for Anniversary Fighting Games Special 2017 is Ninja. Yes, just Ninja. Or Ninja Mission on a few other platforms. Not exactly the best beat-em-up game, but essential to complete the row of clones, some of which I have reviewed earlier. As such, the closest relative to this game is Karateka, which could easily pass for a prequel. Now let's see how different these two games really are...

21.10.2019

01.png
Time has come for me to step in and continue where I left off. The following game was supposed to enter the Anniversary Fighting Games Special 2017, however, at some point I got jaded and dropped out. I haven't written any reviews for almost 2 years ever since. Now I'm back in business and will try to do my best to contribute more or less regularly. I am now proud to present to you Barbarian: The Ultimate Warrior for ZX Spectrum, a Sword'n'Sorcery-powered fighting bestseller, which most of you should be familiar with.

15.10.2019

Screen03.jpg
Es kristallisiert sich ein gewisses Muster in den Spielen, derer sich LostInSpace annimmt, heraus. Dieses im Speziellen gab es noch nicht einmal, als diese Webseite ins Netz ging. Unglaublich, ist das wirklich schon so lange her? Und trotzdem ist in der Rezension davon die Rede, wie alt Space Taxi 2 doch schon ist. Was sagt das wiederum über uns, die wir hier immer noch vor uns hin arbeiten, aus?

30.08.2019

shdwsorc_03.png
magicman setzt seine geradezu besessene Mission, all die SSI (A)D&D-Spiele zu vervollständigen, mit einem Eintrag fort, der ganz definitiv nicht zu den bekannteren Titeln gehört. Shadow Sorcerer liegt anscheinend eine wirklich grundsolide Konzeptidee zu Grunde. Die Umsetzung mag einiges zu wünschen übrig lassen, aber trotzdem – so ist es immerhin aus historischer Perspektive ein heißerer Kandidat zur Wiederentdeckung, als das dutzendste, zwar spielerisch gute, aber quasi identische Standardrollenspiel, oder?

16.08.2019

00_title.png
Spielen wir den Ball zurück zu magicman, der mit Dragon Wars einen Volltreffer landet. Insbesondere der Titelbildschirm ist ja wohl wirklich zum Todlachen! Aber kein ernsthafter Grund zur Beschwerde, denn immerhin füllen wir damit eine weitere Lücke in unserer unterbesetzten Rollenspielecke. In letzter Zeit hat sich – dank diverser rühriger Mitarbeiter – da ja einiges getan. Hurra!

Alte Neuigkeiten
Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Game EmpireJust Games Retro
A Force For GoodRobot RingRetroGames.cz