Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

DesktopRSSTwitterFacebook

Spiele - Krieg (208 Ergebnis(se))

Mehr...

Alle Spiele
Zufälliges Spiel
Erweiterte Suche
Suchanfrage ändern
System
Genre
Thema
Jahr
Buchstabe
Wertung
Tester
Lizenz

Anwendungen
Diskettenimages

Neuestes Spiel

magic13.png

Zufällige Spiele

dg_018.png
kb05.png
moo205.png

RSS Twitter Facebook

Jagged Alliance: Deadly Games

dg_000.png
Sir-Tech 1996
Genre: Strategie
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Schnelle "Geldmachnachfolger" hasst jeder. Nehmen wir beispielsweise X-Com: Terror from the Deep - niemand spielt sowas gerne! Moment, stimmt nicht, es gibt sehr wohl Leute, die das tun. Manchmal ist „mehr vom Altbekannten“ anscheinend ein immerhin tragfähiges Konzept. Deadly Games ist das Terror from the Deep zu Jagged Alliance: neues Futter für Veteranen mit nur geringen Änderungen.


Jungle Strike

jungle01.png
Ocean 1995
Genre: Action
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Wieder mal braucht die freie Welt den Spieler und seine amerikanishe Technologie. Der Sohn des altbekannten arabischen Verrückten hat sich mit einem südamerikanischen Drogenbaron zusammengetan, und man wird in den Dschungel geschickt, um dort die Pläne der beiden mit Hilfe eines Comanche und ein paar neuer Gefährte in rauchende Ruinen zu verwandeln.


King's Bounty

kb01.png
New World Computing 1990
Genre: Strategie, Rollenspiel
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Until this day, King's Bounty remains one of my favorite games. Offering rather limited gameplay but enormous replay value, the game has never left my hard drive, ever since I have gotten it in the 1980s. In King's Bounty, you play a hero with the task to find the stolen Scepter of Order. A band of criminals has hidden this item and divided the map pointing to its location among them. Only by defeating all the criminals, you will be able to piece together the map and find the scepter, hopefully before it is too late and the kingdom disintegrates.


LHX Attack Chopper

lhx01.png
Electronic Arts 1990
Genre: Simulation, Action
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC, Mega Drive

"There are cases when you design something that looks good on paper and there's only one small part of it that's fun. You have to focus on that and throw the rest away." Brent Iverson, the designer, chief programmer behind LHX and the author of these words did just that. He created a flight simulator that's pure joy to play: not too much of an arcade, which would disenchant less action-prone people, and not too much of a simulation, which would leave 95% of the gaming population frowning. LHX is simply the right blend of arcade, simulation and pure fun.


Lords of the Realm

lotr01.png
Impressions 1995
Genre: Strategie
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga

Wie oft ich das mittelalterliche England in verschiedensten Variationen (also Spielen) erobert habe, kann man schon gar nicht mehr zählen. Alle sind sich ziemlich ähnlich, die Unterschiede sind marginal. In so einem (früher) überfüllten Genre zählen diese kleinen Dinge dafür um so mehr!


Lords of the Rising Sun

lotrs01.png
Cinemaware 1989
Genre: Strategie, Action
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: Amiga, CD-i

Das Konzept ist ja gut, aber das mittelalterliche England zu ausgelutscht? Wie wäre es dann mit dem mittelalterlichen Japan? So ist Lords of the Rising Sun wohl schon beinahe perfekt beschrieben. Ihr habt keine Ahnung, wovon ich rede? Dann habt ihr wohl noch nie Defender of the Crown von der selben Firma gespielt! Schämt euch und ab in die Ecke!


M1 Tank Platoon

m1tp_01.png
Microprose 1989
Genre: Simulation
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

In "M1 Tank Platoon" leitet man einen Zug mit vier mächtigen M1 Abrams Kampfpanzern durch diverse Missionen. Deren Ziele reichen von Verteidigungseinsätzen über Kontakt mit dem Feind bis hin zu Angriffsmissionen. Man kämpft dabei immer gegen die Rote Armee, die in Westeuropa eingefallen ist.


Master of Magic

magic01.png
Microprose 1994
Genre: Strategie
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Master of Magic ist der Nachfolger von Master of Orion. Wenn ihr meinen Test darüber gelesen hättet (ich weiß, habt ihr nicht...), wüsstet ihr, dass MOO mein absolutes Lieblingsspiel ist. Natürlich hatte ich deshalb riesige Erwartungen. Aber das Spiel konnte sie nicht alle erfüllen.


Master of Orion

orion01.png
SimTex / Microprose 1993
Genre: Strategie
Wertung: 6/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Master of Orion - nur ein Abklatsch von Civilization oder ein eigenständiges Spiel? Die Meinungen gehen extrem Auseinander. Es gibt kaum jemanden, der es mittelmäßig findet. Entweder man hasst, oder man liebt es. Wie sich sicher alle denken können, gehöre ich zu letzterer Gruppe (sonst wäre es in einer anderen Kategorie).


Master of Orion II: Battle at Antares

moo201.png
SimTex / Microprose 1996
Genre: Strategie
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Master of Orion... eines der am besten ausbalancierten Spiele aller Zeiten. Und auch eines der ersten Spiele, die einigermaßen erfolgreich diplomatische Beziehungen abbildete (auch, wenn nur im Rahmen beschränkter diplomatischer Möglichkeiten). Eines der wenigen Spiele im Entdeckungs- und Expansionsgenre, in dem die Bürokratie jedes Zuges (also die üblichen Routineangelegenheiten) nicht überbordende Ausmaße annimmt. Wie könnte Battle at Antares das noch übertreffen? Diese Frage zu beantworten erfordert eine Diskussion auf zwei verschiedenen Ebenen: Erstens die Frage, worin der Versuch der Verbesserung besteht und zweitens, wie sie das (positiv und negativ) auswirkt.



Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Games BlogGlenn's GuidesThe House of Games
Just Games RetroMacintosh GardenA Force For GoodRobot Ring