Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

DesktopRSSTwitterFacebook

Spiele - 1997 (38 Ergebnis(se))

Mehr...

Alle Spiele
Zufälliges Spiel
Erweiterte Suche
Suchanfrage ändern
System
Genre
Thema
Jahr
Buchstabe
Wertung
Tester
Lizenz

Anwendungen
Diskettenimages

Neuestes Spiel

demo_020.png

Zufällige Spiele

ceremony08.png
dogsofwar03.png
barsch01.png

RSS Twitter Facebook

Barschsoft Special

barsch01.png
Barschsoft 1997
Genre: Denkspiel, Action
Wertung: 2/6
Lizenz: Freeware
System: PC

Alle Spiele von Barschsoft...

Die Zeit der Unschuld

Der erste zurückzuverfolgende Eintrag in das hier wiedergegebene Protokoll führt uns zurück ins Jahr 1997. Wie so häufig liegt die Psychose des Probanden begründet in seiner Kindheit. In diesem Fall hauptsächlich in stark nostalgisch verklärten Erinnerungen an die prägenden Produkte langer untergegangener Elektronikhersteller.


Bazooka Sue

000.png
Starbyte 1997
Genre: Adventure
Wertung: 1/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC
In jedem Lexikon sollte die Redewendung Leiche im Keller mit einem großen Bild von Bazooka Sue illustriert werden. Das Spiel wurde bereits Anfang der 1990er Jahre angekündigt und das „beinahe fertige“ Produkt verschwand dann in der Konkursmasse Starbytes. Die Entwickler schlossen sich mehrheitlich Blue Byte an, wo sie ein ähnliches Spiel herstellten. Zwei Jahre später traute sich Jemand beim wiederbelebten Starbyte in den Keller. Nur vergaß dieser Jemand, das dort Gefundene abzustauben.

Bleifuss Fun

BleifussFun01.png
UDS / Virgin Interactive 1997
Genre: Action, Sport
Wertung: -
Lizenz: Kommerziell
System: PC
In Deutschland wurde Ignition als Bleifuss Fun veröffentlicht und somit in die erfolgreiche Bleifuss-Reihe (die international ebenfalls anders hieß) eingereiht. Abgesehen vom Titel und der Sprache gibt es keinerlei Unterschiede.

Broken Sword II: The Smoking Mirror

broken_sword201.png
Revolution Software / Virgin Interactive 1997
Genre: Adventure
Wertung: 3/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

George Stobbart - Beruf: Amerikanischer Tourist in Paris. Nach einigen Monaten Abwesenheit kehrt er nach Europa zurück und versucht, wieder mit seiner vormaligen Freundin Nico, der Fotografin, die ihm im ersten Teil geholfen hat, die Verschwörung der Tempelritter aufzudecken, zusammenzukommen. Doch statt des romantischen Dates, das er sich erhofft hatte, schleift Nico ihn zu einem Professor mit dem Spezialgebiet Mittelamerikanischer Kultur - wo beide erstmal niedergeschlagen werden. Nico wird verschleppt und George wird auf einem Stuhl gefesselt, eine Giftspinne wird auf ihn angesetzt und zur Sicherheit zünden die Bösewichte noch den Raum an.


Callahan's Crosstime Saloon

callahan01.png
Legend Entertainment 1997
Genre: Adventure
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Jake Stonebender ist einer der Stammbesucher der Bar, in der Leute aus der Vergangenheit, der Zukunft und diversen mythologischen Dimensionen zusammenkommen. Ein paar gute Bekannte teilen ihre persönlichen Sorgen mit dem Protagonisten - und ziehen ihn damit direkt mit rein, da Jake sich gleich verpflichtet fühlt, selbst Hand anzulegen. Wie verwandelt man eine Kurzgeschichtensammlung in ein Computerspiel? Natürlich, indem man letzteres episodisch aufbaut. Jede dieser Episoden kann unabhängig von den anderen gespielt werden und die Bar agiert als zentraler Anlaufpunkt für kurzes Zwischengeplänkel. Spannenderweise ist jede Episode schon für sich recht lang, so dass das Spiel insgesamt extreme Ausmaße annimmt.


Captain Gysi und das Raumschiff Bonn

gysi01.png
PDS 1997
Genre: Adventure
Wertung: 4/6
Lizenz: Freeware
System: PC

Ein dunkles, verrauchtes Hinterzimmer. Die bösen Hintermänner hielten Konferenz. "Wie können wir die Weltherrschaft möglichst schnell erreichen?", fragte der übergewichtige Chef. Der verächtig aussehnde Mann zu seiner Rechten spielte mit seinem Messer, sein Mund aber blieb geschlossen. Zum ersten Mal konnte man auch das Gesicht des dritten Mannes sehen. Er hatte in seinem Stuhl bedächtig zurückgelehnt gesessen, doch jetzt beugte er sich vor zum Tisch. Er trug dicke Brillengläser, das wenige Haar, das ihm noch geblieben war, war kalkweiß. Er trug einen braunen Cordanzug. "Können wir es nicht einfach wie in der guten alten Zeit machen? Fälschen wir doch einfach die Wahlergebnisse!" Wut flammte in den Augen des großen Bosses auf. "Dämlicher Idiot!", schrie er heraus, "Oh großer Satan, warum muss ich nur von solchen Idioten umgeben sein?". Plötzlich schritt eine dünne schattige Figur aus einer pechschwarzen Ecke. Die drei guckten überrascht - sie hatten offensichtlich keine Ahnung gehabt, dass sich noch jemand im Raum befand. Von dem Schock gelähmt konnten sie den mysteriösen Mann nur mit großen Augen anstarren. Die Spannung stieg, die Stille hätte jedes normale Lebewesen umgebracht. Endlich hob die Erscheinung ihre Stimme: "Ich wurde von dem Namenlosen, dem ihr dient, geschickt." "Sie meinen......", war alles, was der große Boss herauskeuchen konnte, während er mit seinen Kopf ostwärts deutete. "Ruhe!" Trotz seines wenig beeindruckenden Erscheinungsbildes schien der Unbekannte eine natürliche Autorität über die anderen Männer zu haben. "Hört mir genau zu, ich werde das nur ein einziges Mal sagen: Die Jugend von heute ist die Wählerklientel von morgen. Kontrolliert die Jugend, und die Zukunft ist euer!" Im nächsten Moment war der Unbekannte bereits wieder verschwunden - so plötzlich, wie er aufgetaucht war. Aber er hatte den anderen Männern Inspiration in ihre Köpfe gepflanzt. "Heureka! Lasst uns ein Computerspiel machen!", riefen sie unisono.


Carmageddon

carmageddon01.png
Stainless Software / Sales Curve Interactive / Interplay 1997
Genre: Simulation, Action
Wertung: 6/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Carmageddon is known worldwide because of its controversial violence and gore, but while most of the games that support their interest in the controversy are usally empty of quality and fun factor, Carmageddon has loads of it, making a great and round game. The idea is insane: running over pedestrians, driving at the limit doing suicide cornering or jumping for hundreds of meters into the ground or from roof to roof, and crashing into your oponnents and law enforcers at maximum speed, all inside a totally open world with complete freedom to explore and experiment.


Ceremony of Innocence

ceremony01.png
Real World Multimedia 1997
Genre: Denkspiel, Adventure
Wertung: 5/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Based on the Griffin and Sabine trilogy of books, by Nick Bantock, Ceremony of Innocence brings to life the story of an intense relationship carried out entirely through a mysterious exchange of exotic postcards and letters. Griffin Moss is a lonely postcard designer who one day receives a very odd card from a woman named Sabine Strohem—a card in which she states she has a psychic link to him and his artwork. So Griffin and Sabine begin the correspondence that forms the backbone of this surreal and haunting story.


Deer Hunter

deer0.png
Sunstorm Interactive 1997
Genre: Simulation, Sport
Wertung: 4/6
Lizenz: Kommerziell
System: PC

Ever wanted to go Deer Hunting without the need of an actual license and/or without buying expensive hunting weapons? Well luckily, there's a game for you.

Developed and released in 1997 by Sunstorm Interactive and Published by WizardWorks for Windows 95 PC's, Deer Hunter is a Deer Hunting simulator that allows you to actually go Deer Hunting.


Dogs of War

dogsofwar01.png
Software Engineering 1997
Genre: Strategie
Wertung: 4/6
Lizenz: Shareware
System: PC

Axis & Allies - ein beliebtes Brettspiel über den zweiten Weltkrieg. Na ja, zumindest „eine Art zweiter Weltkrieg“, denn gegenüber der tatsächlichen historischen Situation von 1942 wurden ein paar Änderungen im Sinne der Spielbalance vorgenommen. Dogs of War ist eine inoffizielle Umsetzung von Axis & Allies ohne wirklich nennenswerte Änderungen gegenüber dem Brettspiel.



Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Games BlogThe House of Games
Just Games RetroMacintosh GardenA Force For GoodRobot Ring