Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

DesktopRSSTwitterFacebook

Alte Neuigkeiten - 2012

Mehr...

2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000

Neuestes Spiel

zed_000.png

Zufällige Spiele

vikings02.png
games_000.png
warlords212.png
fgeneral15.png
mmv07.png

RSS Twitter Facebook

Nachrichten

Du befindest dich momentan im Newsarchiv. Da sich die Verzeichnis- und Dateistruktur der Seite über die Jahre mehrmals geändert hat, wird es mit größerem Abstand zum aktuellen Datum wahrscheinlicher, auf Links zu treffen, die ins Leere gehen. Der entsprechende Inhalt kann jedoch meist über die vorhandenen Navigationselemente gefunden werden.

31.12.2012

Es ist in den letzten Jahren zu einer kleinen Tradition geworden, das Jahr mit ein bisschen leichtgewichtiger Statistik abzuschließen. Ein großer Meilenstein dieses Jahr war das Erreichen der magischen Anzahl von 1000 IBM-Disketten-Images in unserem Archiv. Das verdient als erstes Erwähnung, da es sonst nur selten an dieser Stelle überhaupt erwähnt wird. Dabei läuft die Arbeit fast permanent im Hintergrund weiter, größtenteils durchgeführt durch Wandrell und ibmpb5150.

Was besser sichtbar angekündigte neue Inhalte angeht, gab es 2012 insgesamt 80 neue Spiele auf der Seite zu verzeichnen. Das entspricht in etwa 1,5 Spielen pro Woche – ein hervorragender Durchschnitt! Bei der Zusammenstellung dieser Zahlen hat mich jedoch vor Allem die folgende positiv überrascht: Obwohl es in diesem auslaufenden Jahr ja nun auch erlaubt war, Spiele als „Stub“, d.h. ohne Rezension einzutragen, übertrifft die Menge der neuen Rezensionen die Zahl der Spiele sogar: ganze 87 neue Rezensionen konnten durchstöbert werden! Wenn das mal nicht zeigt, dass all die Sorgen, die wir uns intern machten, ob dies der richtige Schritt sei, unnötig waren – es scheint sogar die Aktivität gesteigert zu haben!

43 der Spiele wurden im Rahmen unseres Rückblicks auf das Jahr 1992 besprochen, in dem wir ganz gezielt, Monat für Monat 20 Jahre alte Zeitschriften durchstöbert und daraus bekannte Spiele neu betrachtet oder auch unbekanntere wieder vorgestellt haben. Zuerst hatten wir an ein monatliches Spiel gedacht. Doch es machte so viel Spaß und die alten Zeitschriften boten so viel Anregung, dass wir uns schnell auf eine wöchentliche Frequenz einpendelten. Für Wandrell und mich, die schon… viele Jahre an dieser Seite arbeiten, war es ein unerwarteter Motivationsschub. Und eine solche festere Struktur hat unseren Aktivitäten sicher nicht geschadet, denn tatsächlich kann zu viel Auswahl (d.h. sämtliche Spiele aller Zeiten) sogar die Entscheidung schwieriger machen. Sich immer auf genau einen bestimmten historischen Monat zu beschränken hat das einfacher gemacht.

13 von diesen Spielen aus dem Jahr 1992 haben wir sogar gemeinsam rezensiert, was nochmal größeren Aufwand für uns bedeutete. Jedoch bin ich trotzdem weiterhin der festen Überzeugung, dass dieser Aufwand es wert ist, da nicht nur das Schreiben so interessanter ist, sondern hoffentlich auch das lesen informativer und flüssiger von Statten geht.

Mir bleibt damit dann nur noch, nochmal all denjenigen einen Dank auszusprechen, die in diesem Jahr an TGOD mitgearbeitet haben; was es auch immer im Einzelnen genau war, es hat alles dazu beigetragen, die Seite zu einer besseren Ressource für die Allgemeinheit zu machen. Also einen großen Applaus für (in alphabetischer Reihenfolge) .-083, culichi, dogchainx, dosjunkie, DoutorHouse, envisaged0ne, faceman-bjk, Gismo, GrendelTheSnowman, Herr M., ibmpc5150, Josh, Korondor, moo2, Otaku, Predator, proc, Rabanik, ror.schach, Seth, Staticblast, Teset und natürlich Wandrell! Mehr als alles andere soll diese lange Liste zeigen, dass TGOD immer vielseitiger und damit -schichtiger wird, was man nur begrüßen kann.

Also bis nächstes Jahr, ob nun aktive oder passive Besucher… vielleicht sieht man sich ja gleich morgen!

Mr Creosote

30.12.2012

Weiterhin geht es auch darum, das auszubessern, was wir in früheren Jahren mal verbockt haben. In diesem Sinne gibt es wieder mal neue Screenshots, und zwar von Cool Spot, Deluxe Ski Jumping und Warlords 2. Dafür haben wir diesmal Otaku und Herrn M. zu danken.
Mr Creosote

29.12.2012

Mit unserer Diskussion zu Air Support schließen Wandrell und ich unseren Rückblick auf 1992 ab, der uns den Großteil dieses Jahres gut beschäftigt gehalten hat. Es hat Soaß gemacht, auch wenn der Erfolg bei euch, den Besuchern, leider niemals messbar war.

Ich möchte die Gelegenheit auch gleich nutzen, die Umfrage dazu, was ihr am liebsten im nächsten Jahr an dieser Stelle sehen möchtet, abzuschließen. Da sich leider nicht mal 0,01% der Besucher an der Umfrage beteiligt haben, sind die Ergebnisse wenig aussagekräftig. Trotzdem planen wir schon fleißig… erst wird es ein kurzes Intermezzo in den ersten zwei Monaten des neuen Jahres geben, worauf dann etwas folgen wird, das das dieses Jahr veranstaltete nochmal in den Schatten stellen soll. Also bleibt dran!

Mr Creosote

28.12.2012

Momentan wird die URL unseres Fileservers nicht korrekt aufgelöst. Wir arbeiten daran!

Nachtrag: Die Korrektur ist aktiv. Wie bei DNS-Änderungen üblich kann es ein paar Stunden dauern, bis sie sich überall hin verbreitet. Wer also immer noch keine Screenshots sieht, der habe bitte noch ein bisschen Geduld; es wird sich von allein lösen.

Mr Creosote

27.12.2012

dogchainx ergänzt seine Beobachten zu Comanche, einem Spiel, das zu seiner Zeit als revolutionär angesehen wurde. Im Rückblick muss man eingestehen, dass es nicht so einflussreich geworden ist, wie es damals angenommen wurde. Was ja aber nichts über den Spielspaß an sich aussagt.
Mr Creosote

26.12.2012

Ähnlich wie gestern geht's weiter – diesmal werden ein paar alte SNES-Spiele überarbeitet; im Speziellen: WWF Raw, NBA Jam und Zombies Ate My Neighbors.
Mr Creosote

25.12.2012

Zurück zu unserem regulären Programm: neue Screenshots für NHL Hockey und True Lies.
Mr Creosote

24.12.2012

Es ist mal wieder so weit: Die am wenigsten religiösen religiösen Feiertage des Jahres! Ob man also nun Weihnachten feiert oder (wie ich) nicht – Herr M. bringt uns alle in die Winterstimmung durch seine Vorstellung von Xmas Lemmings (aus Gründen der „political correctness“ auch unter dem Namen Holiday Lemmings bekannt). Ein Spiel, das unabhängig von weltanschaulichen Fragen Spaß macht.
Mr Creosote

23.12.2012

dogchainx ist ebenfalls noch sehr aktiv, heute dürfen wir seine Meinung zum ersten Teil von Ultima VII lesen. Übrigens auch ein Spiel von 1992.
Mr Creosote

22.12.2012

Das Jahr 1992 neigt sich langsam dem Ende zu… Fascination ist ein Spiel, das bei mir einige nostalgische Erinnerungen auslöste, aber ehrlich gesagt nicht direkt diejenigen, an die man sich unbedingt gerne erinnert. Man glaubt es kaum, aber eventuell war nicht tatsächlich alles besser in den „guten alten Zeiten“…
Mr Creosote

21.12.2012

Und sogar noch mehr Screenshots von Desert Strike, Covert Action, Pirates!, Alone in the Dark und Stronghold. Sie kommen von den mitfühlenden Seelen Otakus und Herrn M.s.
Mr Creosote

20.12.2012

Wieder mal als Reaktion auf nicht allzu fern zurückliegende Anmerkungen an dieser Stelle hat Herr M. die Rezension des alten Home of the Underdogs über Ambush at Sorinor so bearbeitet und gleich noch auf Deutsch übersetzt, dass wir sie nun in unsere Datenbank übernehmen konnten. Vielen Dank!
Mr Creosote

19.12.2012

Ski or Die ist nun bereits in zwei verschiedenen Versionen, die auch einzeln besprochen werden, auf der Seite. Diese zweite verdanken wir Herrn M.
Mr Creosote

18.12.2012

Winzer taucht schon wieder in den News auf… diesmal in einer Liste von Spielen, die mit Anleitungen ausgestattet wurden; die Mitstreiter: Comanche und Conquests of the Longbow. Vielen Dank an Rabanik und Herrn M. für dieses Update!
Mr Creosote

17.12.2012

Screenshots… diesmal werden gnadenlos die alten von Winzer, Bureaucracy, Border Zone, Master of Magic, Black Thorne, Bio Menace und Fury of the Furries ersetzt.
Mr Creosote

16.12.2012

Siege, Ambush at Sorinor und Walls of Rome bekommen neue Screenshots. Falls ihr schon bemerkt habt, dass diese drei Spiele auch die gleiche Rezension teilen: Ja, das ist auch so ein Problem, das irgendwann mal gelöst werden muss.
Mr Creosote

15.12.2012

Kingdoms of England II, Vikings: Fields of Conquest is a long title, no doubt. But also takes part in a long tradition of strategy games, and, of course, it's also part of out "Twenty Years Ago" thematic reviews.
Wandrell

14.12.2012

Wieder gibt es neue Screenshots von Herrn M. Diesmal geht es um Ersatz für alte Bildchen noch aus dem allerersten Jahr dieser Seite, damals von unserem ehemaligen Crewmitglied Adhoc geschossen. Wie viele unserer Besucher sich daran wohl noch erinnern können…
Mr Creosote

13.12.2012

Rabanik ist weiterhin für einige Dokumente gut. Heute dreht sich alles um Rollenspiele, nämlich Anvil of Dawn und Champions of Krynn.
Mr Creosote

12.12.2012

Es ist wieder an der Zeit für ein neues Spiel. Diesmal müssen wir wieder Korondor dafür danken, der sich Christoph Kolumbus angenommen hat – einem deutschen Spiel, das sich leider nur sehr schwierig auftreiben lässt.
Mr Creosote

11.12.2012

Giana Sisters: Twisted Dreams wurde aktualisiert, sowohl das Spiel selbst, als auch sein Eintrag auf dieser Seite. Seit wir zuletzt davon berichtet haben, wurden den Kunden immerhin zwei neue Levels geliefert. Eines davon steht ganz im Zeiten des Winters (das andere gab es bereits zum Pseudo-Feiertag „Halloween“ und ist tatsächlich ein altbekanntes Level mit neuen Texturen). In den letzten Wochen habe ich darüber hinaus immer mal wieder ein paar Minuten genutzt, die Versprechen der Zeit vor der Veröffentlichung anhand der finalen Version zu verifizieren (oder eben nicht). Die Rezension ist entsprechend aktualisiert worden.

Mr Creosote

10.12.2012

StarControl II wird häufig als eines der besten Computerspiele aller Zeiten bezeichnet. dogchainx scheint dem in seiner zweiten Rezension zuzustimmen.
Mr Creosote

09.12.2012

Heute gibt es eine Reihe neuer Titelbildschirme, die die entsprechenden alten verwaschenen Bilder ersetzen. Sie kommen allesamt von Otaku und Herrn M., also euch beiden vielen Dank! Es liegt in der Natur der Sache, dass gerade viele der bekannteren und beliebteren Spiele hier auf der Seite von solchen Schwächen geplagt werden, einfach weil sie relativ früh auf die Seite gelangt sind. Ironischerweise stehen zahlreiche viel obskurere Spiele deutlich besser da, einfach dadurch, dass sie später hinzugekommen sind.
Mr Creosote

08.12.2012

Castelian shows that the word-wide releases we are accustomed nowadays are a relatively new thing. The game was released on 1991, but in some places it didn't arrive until 1992, making it an entry in our "Twenty Years Ago" thematic reviews.
Wandrell

07.12.2012

Bezüglich des Themas, alte, technisch minderwertige Screenshots zu ersetzen, geht es weiter mit dem zweiten Schwung: Balance of Power: The 1990 Edition, Empire Deluxe, Global Conquest und Hidden Agenda.
Mr Creosote

06.12.2012

Ein schnelles Update aufgrund anderweitiger Verpflichtungen: Neue Anleitungen für Albion und Abuse.
Mr Creosote

05.12.2012

Ganz im Geiste des gestrigen Updates eröffnet Herr M. feierlich einen neuen Ausstellungsbereich, der der Programmiersprache Turbo Pascal gewidmet ist – illustriert mit zahlreichen sehr persönlichen Beispielen. Besucher, die schon länger hier vorbeischauen, mögen sich erinnern, dass wir vor zehn Jahren schonmal drei ähnliche Artikel online hatten. In der einen oder anderen Neustrukturierung der Seite ist da leider etwas verloren gegangen. Vielleicht wäre es ja mal an der Zeit, da wieder im Archiv zu wühlen. Mal sehen…
Mr Creosote

04.12.2012

Wie aktuell im Forum diskutiert ist es ein Problem zahlreicher Spiele, die in den ersten Jahren der Seite eingetragen wurde, dass sie keine adäquaten Screenshots haben. Ohne das jetzt ausführlich begründen zu wollen, ist es mit Blick in die Zukunft klar, dass dort einiges Verbesserungspotential vorhanden ist. Herr M. hat sich einigen dieser Spiele erbarmt und einen ersten Schwung Ersatzbilder eingesandt: Adventure, Flug 714 nach Sydney, Geh aufs Ganze, Ein ganz normaler Schultag und Spielautomat. Wohl kaum die besten Spiele aller Zeiten (und wir wissen ja alle, wer daran die alleinige Schuld trägt…), aber nun kann man auf den Screenshots immerhin erkennen, was in den Spielen überhaupt vor sich geht!
Mr Creosote

03.12.2012

dogchainx ergänzt heute seine eigenen Beobachtungen zu Populous – vielen Dank!
Mr Creosote

02.12.2012

Zurück zu Rabaniks Anleitungen: Alien Legacy und Alien Carnage.
Mr Creosote

01.12.2012

Eines der ersten Spiele im Rahmen unseres Rückblicks auf 1992 war Soul Crystal. Jetzt, da sich das Jahr dem Ende zuneigt, gibt es ein weiteres nicht unähnliches Spiel: Hexuma: Das Auge des Kal. Das ist doch schon länger auf der Seite? Ja, stimmt, aber seit heute ist es durch Rezension, neue Screenshots und Vergleiche vervollständigt, so dass damit auch die Downloads und Dokumente öffentlich verfügbar werden!
Mr Creosote

30.11.2012

Wieder ein paar Lücken von Herrn M. gefüllt, indem er Screenshots und einen Vergleich zu Hitchhiker's Guide to the Galaxy eingetragen hat – wäre echt super, wenn sich mal mehr Leute diesen älteren Spielen annähmen!
Mr Creosote

29.11.2012

Neue Anleitungen: Ambush at Sorinor und Dark Legions.
Mr Creosote

28.11.2012

King's Quest 2: Romancing the Throne wurde bereits im Juni von envisagedOne rezensiert, doch es fehlten Screenshots, so dass der Eintrag nicht freigeschaltet werden konnte. Vor ein paar Tagen hat sich dann Herr M. erbarmt und die fehlenden Dateien nachgeliefert. Also vielen Dank an euch beide!
Mr Creosote

27.11.2012

Atomix und Another World bekommen Anleitungen spendiert.
Mr Creosote

26.11.2012

Korondor ist wieder dran, diesmal mit einem wirklich sehr unbekannten Spiel namens Colony Wars 2492. Viel Spaß!
Mr Creosote

25.11.2012

Vor ein paar Tagen hatte ich ja an dieser Stelle erwähnt, dass viele ältere Spieleinträge wirklich neue/zusätzliche Screenshots gebrauchen könnten. Herr M. hat sich das zu Herzen genommen und ein paar neue Bilder von Sokoban gemacht, die unter Anderem auch den Tandy-Grafikmodus zeigen. Und da er wohl schon dabei war, hat er dann gleich auch noch NetDanzrs Rezension ins Deutsche übertragen.
Mr Creosote

24.11.2012

SpellCraft: Aspects of Valor is one of those games that tried to innovate. Now, after twenty years, can we say it managed to get himself a seat among those games which pushed forward this hobby? Take a look and see what I think.
Wandrell

23.11.2012

Als nächstes gibt es Anleitungen für die drei Alone-in the-Dark-Spiele. Damit überspringt Rabanik die magische 50-Punkte-Hürde. Vielen Dank für deine Mitarbeit!
Mr Creosote

22.11.2012

Das war ein langer Tag… gerade erst nach Hause gekommen. Anleitungen für Battle Bugs und Battle Isle 2, beide von Rabanik.
Mr Creosote

21.11.2012

Im Land der Anleitungen gibt es ein paar neue Einwohner: Black Thorne, Blake Stone und Bermuda Syndrome. Gismo hat derweil das zu Laura Bow 2 gehörige Introvideo eingetragen.
Mr Creosote

20.11.2012

Halbwegs passend zum gestrigen Update gibt es heute von Herrn M. ein neues Spiel: Bleifuss, oder eben im Original Screamer.
Mr Creosote

19.11.2012

Zurück in unserem regulären Programm gibt es wieder Anleitungen von Rabanik. Nämlich: Realms of Arkania (also Das Schwarze Auge auf Englisch), Destruction Derby, Carmageddon und Caesar II.
Mr Creosote

18.11.2012

Die 18. jährliche Interactive Fiction Competition ist vorbei. Wie versprochen heute meine Schlussworte zu diesem Thema in dem zugehörigen Artikel. Wie eigentlich jeder wissen sollte, scheue ich mich nicht, auch weniger schöne Dinge auszusprechen und entsprechend gibt es neben den positiven Seiten auch eine Diskussion zu eventuell allgemeinen Problemen dieser Veranstaltung.
Mr Creosote

17.11.2012

Keeping with the thematic updates, now we have Dr Franken, one of the GB games which tried to take on the popularity of Metroid II.
Wandrell

13.11.2012

So, geschafft! Escape from Summerland und In a Manor of Speaking waren die letzten beiden Spiele der diesjährigen IF Competition. Das bedeutet, dass ich tatsächlich alle Spiele, die ich mir vorgenommen hatte, gespielt habe, selbst wenn ein paar vielleicht unverdient wenig ausführlich vorgestellt wurden. Ich werde ein paar Tage außer Landes sein, deshalb müssen meine zusammenfassenden Betrachtungen im zugehörigen Artikel bis Sonntag warten. Auf jeden Fall hat's mal wieder Spaß gemacht!
Mr Creosote

12.11.2012

Eine Rezension zu Irvine Quik & the Search for the Fish of Traglea sowie ein Kurzkommentar über A Killer Headache. Es fehlen nur noch zwei Spiele…
Mr Creosote

11.11.2012

Seit dem letzten Update der IF-Comp-Liste habe ich eine Rezension zu Castle Adventure sowie Kurzkommentare über The Sealed Room, Changes und A Killer Headache geschrieben.
Mr Creosote

10.11.2012

This time we took a game from the 1992 European Computer Trade Show: The 7th Guest (PC). The game would be released next year, still it was a showcase, twenty years ago, of the future of videogames. Just for that it's worth taking a look.
Wandrell

09.11.2012

OK, ich will einfach mal auflisten, was seit dem letzten Update alles so passiert ist. Gismo hat zwei neue Gameplay-Videos (KGB und Veil of Darkness) eingetragen – dafür vielen Dank! Darüber hinaus habe ich mich auch ein paar älteren Spieleeinträgen angenommen, nämlich B.C. Kid, das einen Boxscan spendiert bekommen hat, sowie James Pond 2 und Soccer Kid, die jeweils mit neuen Screenshots glänzen können. All das ist schon wichtig, denn gerade ältere Spieleeinträge sind häufig vergleichsweise spärlich mit Extras ausgestattet. Im besonderen sind doch eine ganze Reihe Screenshots eher unschön, da falsch beschnitten oder sie zeigen sogar falsche Farben. Heutzutage ist sowas ja technisch alles überhaupt kein Problem mehr zu erstellen, aber es muss sich eben schon jemand einfach mal die Zeit nehmen und einfach spielen… wer also solche Spiele hier in der Datenbank findet, fühle sich aufgerufen, bitte Ersatz oder Ergänzungen einzusenden!

Zuguterletzt möchte ich (da das immerhin den Löwenanteil der heutigen Zeit in Anspruch genommen hat) darauf hinweisen, dass ich an der noch dichteren Integration zwischen Forum und Seite gearbeitet habe. Die Forenaccounts sind ja für die gesamte Seite gültig und bieten so Zugriff auf zusätzliche Funktionen. Falls euch selbst das zu viel Aufwand ist, dann denkt daran, dass ihr Spiele sogar völlig ohne Account kommentieren könnt. Ich spreche ganz sicher für all diejenigen, die auf dieser Seite schonmal ein Spiel rezensiert haben, wenn ich sage, dass wir sehnlichst auf ergänzende Gedanken oder Antworten warten. Na los, ihr werdet schon nicht verhungern während des Schreibens!

Mr Creosote

08.11.2012

…und weitere Anleitungen: Desert Strike, Dragonsphere und Dungeon Master.
Mr Creosote

07.11.2012

Korondor stimmt (eventuell unwissend) in unseren Rückblick auf die Zeit vor zwanzig Jahren mit ein, indem er Campaign, Panzersimulation und -strategiespiel, bespricht. Veröffentlich im… November 1992 – perfektes Timing!
Mr Creosote

06.11.2012

Als nächstes in der Warteschlange kommen wieder Rabaniks Anleitungen: Flashback, Fantasy General und Hammer of the Gods.
Mr Creosote

05.11.2012

Die IF-Competition nähert sich ihrem Ende und ich muss einen Gang hochschalten, um noch ein paar Spiele zu schaffen. Hier also Spiral und Lunar Base 1.
Mr Creosote

04.11.2012

Leider muss es heute schnell gehen. Wandrell und ich haben eben unsere nächste gemeinsame Rezension vorbereitet und durch mein Zuspätkommen ging es dann auch länger als geplant. Also ohne weiteres Aufheben zwei neue Dokumente von Rabanik: Heimdall 2 und History Line.
Mr Creosote

03.11.2012

Today we have, or better said, twenty years ago we had Super Castlevania IV (SNES). This game was advertised as one of the big hits of the console, did it live to it? Just check it out.
Wandrell

02.11.2012

Rabanik stellt Anleitungen für die drei Kyrandia-Spiele zur Verfügung.

proc macht sich dagegen weiter für um deutschsprachige Zielgruppe verdient und übersetzt drei weitere Rezensionen: Dictator, Ping-Pong und Vier Gewinnt. Wer sich über den Saddam-Hussein-Bezug und die Aussage, das Spiel sei 20 Jahre alt, bei Dictator wundert, der achte auf das Datum dieser Rezension. Ja, so lange (und sogar noch einige Jahre länger) gibt es uns schon…

Mr Creosote

01.11.2012

Von Rabanik gibt es Anleitungen für I Have No Mouth and I Must Scream und Centurion: Defender of Rome.
Mr Creosote

31.10.2012

In addition to today's new game, I want to say we have hit the one thousand entry on the floppies collection.

For those who still don't know about it, we are handling and sorting all the images of diskette games we can get our hands into. Just go into "Browse Archives", then "Disk Images" and you will find it.

Not all the games are free to download, just as it happens in general with old games. But the main point here is not as much spreading as preserving. If you have old games you make images of your diskettes before they rot away and send them our way, that way you will help to increase what is already the biggest floppy preservation project at the moment.

How to make images from diskettes? Well, just use guide for image making, and if you have any question you can always ask them in the forum.

Wandrell

31.10.2012

Korondors zweites Spiel ist Magic of Endoria. Wie passend, die Verbindung zu einem ebenfalls kürzlich hinzugekommenen Spiel ist ja wohl alles klar. Oder?
Mr Creosote

30.10.2012

Nein, ich habe die IF-Competition noch nicht vergessen. Wie angekündigt behandle ich sie allerdings mit niedrigerer Priorität. Da ich jetzt mal ein bisschen Luft hatte, kann ich euch nun meine Rezension zu Andromeda Apocalypse vorstellen; einem Spiel, das wirklich in diesem Wettbewerb nichts verloren hat, da es viel länger ist, als die Regeln es erlauben.
Mr Creosote

28.10.2012

Kommen wir mal wieder auf Rabaniks Dokumente zurück. Es gibt neue für Fantasy Empires, Jagged Alliance, UFO: Enemy Unknown und Z.
Mr Creosote

27.10.2012

Wir müssen uns ja keine Illusionen machen: Hauptsächlich wird diese Seite ja von alten Säcken besucht. Viele von euch denken, wie ich auch, wahrscheinlich, dass 1992 noch gar nicht so lange her ist. Dass man sich an all diese seinerzeit veröffentlichten Spiele schon n och erinnert. Tja, dann könnte euch das heutige Update überraschen, denn wer erinnert sich schon noch an RoboSport?
Mr Creosote

26.10.2012

Korondor präsentiert uns Conquest of the New World, ein Spiel im Stil des vielleicht etwas bekannteren Colonization. Vielen Dank!
Mr Creosote

25.10.2012

Die nächste Anleitung: Little Big Adventure.
Mr Creosote

24.10.2012

Es geht direkt da weiter, wo wir gestern aufgehört haben – mit Anleitungen für Master of Magic, Master of Orion und seinem Nachfolger Master of Orion II.
Mr Creosote

23.10.2012

Um bei Rabaniks Dokumenten mal etwas weiterzukommen gibt es heute gleich drei davon: Moonstone, Mortal Kombat und Mortal Kombat II.
Mr Creosote

22.10.2012


Nachdem wir ja bereits vorher ein paar Mal darüber vorab berichtet haben, ist es nun endlich veröffentlicht worden: Giana Sisters: Twisted Dreams. Wie schlägt es sich im Vergleich zum originalen Giana Sisters und dem Rest des Genres? Kann es den Geist der Klassiker am Leben erhalten? Ist es für ältere Spieler überhaupt interessant? Handelt es sich um einen gelben, roten oder blauen Edelstein? Wer ist niedlicher: Giana, Maria oder die Eulen? Lest selbst in unserer Rezension nach.

Mr Creosote

21.10.2012

Heute ist mal wieder Rabanik dran. Aus seiner Richtung erreicht uns eine Anleitung und eine Karte zu Pirates! Gold.
Mr Creosote

20.10.2012

In unserem Rückblick auf 1992 kommen wir heute zu Ashes of Empire, einem Spiel, das ich schon seit Ewigkeiten auf meiner „Todo“-Liste stehen hatte. Zwar habe ich ein schönes Original im Regal stehen, aber die 200-seitige Anleitung komplett einzuscannen war zeitlich nicht drin. Auch hätte ich gerne die dem Spiel beiliegende Videokassette digitalisiert, aber ich habe gar kein passendes Abspielgerät mehr dafür. Eine Suche im Internet lässt vermuten, dass auch noch niemand anders das getan hat. Das sind schlechte Nachrichten, denn ohne diese beiden Hilfen ist das Spiel kaum zugänglich. Was wohl die zahlreichen Rezensionen, die auf „Ich habe das Spiel nicht verstanden“ hinauslaufen, erklärt. Vielleicht opfert sich ja nochmal Jemand anderes für die Gemeinschaft?

Apropos Anleitungen, Josh hat zwei davon für das Spiel des letzten Sonnabends hochgeladen: Hook.

Mr Creosote

19.10.2012

Mit dem heutigen Update präsentieren wir euch meine Rezension von Body Bargain und Rabaniks Anleitung von Panzer General.
Mr Creosote

18.10.2012

Es geht mit Rabaniks Dateien weiter: Levelkarten für System Shock, eine Anleitung für Raptor und eine CD-Version von Pizza Tycoon.
Mr Creosote

17.10.2012

Nach meiner gestrigen, zugegebenermaßen vernichtenden Kritik an J'Dal bietet proc bereits heute eine zweite Meinung zum gleichen Spiel an. Auch er kommt nicht zu dem Schluss, dass das Spiel insgesamt empfehlenswert sei, aber er nennt doch einige positive Qualitäten des Designs und der Umsetzung.

Von Rabanik können bekommen wir darüber hinaus eine Anleitung für StarControl und eine Sternenkarte für StarControl II.

Mr Creosote

16.10.2012

Bereits seit zwei Tagen gab es eine Kurzbeschreibung von J'Dal aus der IF Competition in meinem Überblicksartikel. Ich hatte nicht vor, das Spiel sytematisch zu rezensieren. Doch dann habe ich mich doch nochmal umentschlossen, denn trotz all seiner Schwächen hat es doch den klaren Eindruck eines wirklich ernstgemeinten Versuchs hinterlassen. Ich kann nur hoffen, dass meine Besprechung sich nicht allzu zynisch liest, sondern vielleicht einigermaßen konstruktiv geworden ist.

Zusätzlich gibt es noch das nächste Dokument aus Rabaniks Sammlung: Eine englische Anleitung zu Syndicate Wars.

Mr Creosote

15.10.2012

Momentan ist plötzlich eine Menge los. Rabanik hat eine Menge Anleitungen hochgeladen, die in den folgenden Tagen freigeschaltet werden werden. Den Anfang macht The Lost Vikings. Es sind auch noch andere Dinge in der Warteschlange, also freut euch schonmal.

Derweil hat proc sich um die deutschen Leser verdient gemacht, so dass ihr euch nun die Besprechungen von The Hobbit und Civilization nochmal muttersprachlich zu Gemüte führen könnt.

Mr Creosote

14.10.2012

proc teilt seine Beobachtungen über die frisch eingetragenen Spiele Fish Bowl und Sunday Afternoon mit – vielen Dank!
Mr Creosote

13.10.2012

Von aktuellen Spielen schalten Wandrell und ich wieder zurück auf zwei Jahrzehnte alte und diskutieren Hook. Ist es das erwartete Filmlizenzdesaster?
Mr Creosote

12.10.2012

Fluch oder Segen der zufälligen Reihenfolge, in der ich die IF-Competition-Spiele ausprobiere: Fish Bowl ist dem Spiel, das direkt vorher kam, sehr ähnlich. Ob das jetzt den Eindruck dieses Spiels verbessert oder verschlechtert hat, ist schwer zu sagen.
Mr Creosote

10.10.2012

The Island ist eines der Spiele, die an der diesjährigen IF Competition teilnehmen. In der Spieleliste jenes Wettbewerbs habe ich darüber hinaus Kurzkommentare zu Murphy's Law und Kicker hinterlegt. Dass diese beiden nicht ausführlicher besprochen werden, liegt einfach an den an dieser Stelle in den letzten Wochen diskutierten Prioritäten.
Mr Creosote

06.10.2012

Wie versprochen geht es auch mit den Spielen, die nicht brandneu sind, weiter. Das erste aus dem Oktober 1992 ist B.A.T. II, das, aufgrund seines Umfangs und seiner Tiefe, einen ziemlichen Kontrast zu dem, was man so in der IF Competition findet, darstellt.
Mr Creosote

05.10.2012

Hier das zweite Spiel, das ich in der laufenden IF Competition gespielt habe: The Test is Now READY.
Mr Creosote

03.10.2012

Da die Rückmeldung bezüglich des weiteren Vorgehens wie erwartet minimal war (vielen Dank an Alastair, der sich als einziger geäußert hat), werde ich also Folgendes versuchen: Vor zwanzig Jahren… wird im gewohnten Takt weitergehen, aber ich werde mein bestes geben, ein paar IF-Comp-Spiele dazwischenzuschieben (mit niedrigerer Priorität).

Um letzteres einfach mal anzufangen, habe ich wie letztes Jahr eine Überblicksseite mit der Liste der Spiele zusammengestellt und habe mich schonmal gleich mit dem ersten davon beschäftigt: Sunday Afternoon.

Mr Creosote

30.09.2012

Und hier noch schnell ein Last-Minute-September-Update, um aus dem Monat des Jahres 1992 doch nochmal ein gutes Spiel vorzustellen (auch wenn nicht jeder es mögen wird): Conquestador.

Die Interactive Fiction Competition fängt übrigens morgen wieder an. Letztes Jahr habe ich sie hier recht ausführlich behandelt und das würde ich auch durchaus gerne wieder so handhaben. Doch da gibt es ein Dilemma, da auch unser Rückblick auf 1992 noch gut läuft. Leider hat sich ja in all den Monaten niemand gefunden, der Wandrell und mich in dieser Aktion unterstützt (ja, lacht ruhig, aber ich werde die Hoffnung auf eine weniger apathische Menschheit nicht aufgeben). Also muss in bei dem einen oder anderen einsparen. Doch auch diese Entscheidung ist schwierig, da es ja kein Feedback von euch gibt. Also kann ich nur blind hin- und herschwanken und schließlich nach Gefühl und Wellenschlag entscheiden. Bitte keine Beschwerden, wenn ich das „falsch“ mache – würde irgendjemand sich dazu herablassen, mal mit uns zu reden, dann wüssten wir vielleicht, was ihr so denkt, und könnten solche Schwierigkeiten besser vermeiden oder zumindest regeln.

Mr Creosote

28.09.2012

Seufz... wieder mal ein Spiel, dass leider nicht so toll ist, aber gewählt wurde, weil es eben ursprünglich mal im September 1992 in der Fachpresse besprochen wurde: Leather Goddesses of Phobos 2: Gas Pump Girls Meet the Pulsating Inconvenience from Planet X! Ist das ein Problem? Oder interessieren euch solche etwas weniger bekannten Spiele vielleicht gerade? Leider wissen wir es nicht, weil ihr euch nicht äußert.
Mr Creosote

22.09.2012

Im Fall von Crime City bespreche ich nicht die Originalversion, sondern die IBM-Umsetzung, die im September 1992 herauskam. Nicht, dass sich die Versionen groß unterscheiden. Es sei denn… doch das müsst ihr selbst nachlesen!

Doch ich möchte nochmal etwas Allgemeines loswerden. Wandrell, ich und auch ein paar andere arbeiten mit einer momentan sehr hohen Frequenz an der Seite. Leider spielen wir jedoch anscheinend vor einem völlig stummen Publikum. Es ist ja nicht so, dass niemand zuschaut – auch wenn die Seite nicht mehr ganz die Massen wie noch beispielsweise vor zehn Jahren anzieht, bewegen sich die täglichen Besucherzahlen immer noch im locker vierstelligen Bereich. Außerhalb der Webserverlogs zeigt sich das jedoch nicht.

Warum sehe ich das als Problem? Nicht nur tötet sowas natürlich die Motivation aller Beteiligten, sondern es macht es uns auch unmöglich, die spezifischen Interessen zu messen. Beispielsweise machen wir ja nun bereits seit einigen Monaten einen systematischen Rückblick auf 1992. Ist das überhaupt interessant, also eine gute Variante, systematisch Spiele zur hiesigen Vorstellung auszuwählen? Oder schränkt es uns im Gegenteil vielleicht sogar zu sehr ein? Was zum Teufel denken die stummen Besucher? Das kann uns leider kein maschinell erstelltes Protokoll beantworten. Und das ist schade, für alle Beteiligten.

P.S. Falls es noch nicht bekannt sein sollte: Es ist noch nicht einmal notwendig, dass ihr euch registriert, um beispielsweise Spiele zu kommentieren.

Mr Creosote

15.09.2012

Again we come with a co-review of a game published twenty years ago. Which game have we brought from the past? Well, none other than SimAnt, the game where you are an ant in all it's glory. May sound a bit weird, but that's because the Sim games used to be quite original on the old days.
Wandrell

10.09.2012

.-083 hat Boxscans sowie ein paar Dokumente zu Secret Weapons of the Luftwaffe hochgeladen - vielen Dank!
Mr Creosote

08.09.2012

As per usual, games where published late on Spain. This time it was Little Nemo: The Dream Master (NES). Actually this appears to be based on the film, not on the comic, but I won't spoil anything about the game, instead take a look at it.
Wandrell

02.09.2012

This time it's Laura Bow in the Dagger of Amon Ra the game which was published twenty years ago. Even if it's a Sierra game, this is one to check.
Wandrell

27.08.2012

Caesar II ist das nächste von Staticblast besprochene Spiel - wieder inklusive der CD-Version.
Mr Creosote

25.08.2012

In unserem regulären Programm können wir euch heute Crisis in the Kremlin präsentieren, ein weiteres Spiel, das im August 1992 veröffentlicht wurde. Vor 20 Jahren war es das vielleicht aktuellste und politisch brisanteste Spiel aller Zeiten! Heutzutage bietet es immerhin noch einen interessanten Einblick in die jüngere Geschichte.
Mr Creosote

24.08.2012


Es gibt Neuigkeiten von Project Giana: Die versprochene Demoversion ist der Öffentlichkeit übergeben worden. Sie besteht aus zwei spielbaren Leveln, die wohl vor Allem einen zentralen Spielaspekt zeigen sollen: Während man sich im Original in die „punkige“ Giana durch das Aufsammeln von Bonusitems verwandelte, kann man hier zwischen den beiden Inkarnationen der Heldin auf Knopfdruck wechseln. Damit ändert sich jedoch auch der Schauplatz selbst entsprechend. Das soll Rätselelemente ins Spiel bringen – manche Hindernisse kann man nur in einer der beiden Welten überwinden. Die „gute Giana“ ist dabei in einer Alptraumwelt gefangen, während sich die „böse Giana“ durch eine Art Bonbonland kämpft. Seltsam.

Zur Erreichung des Finanzierungsziels bleibt nur noch eine Woche. Wer sich also noch nicht sicher ist, der sollte das Demo (unter Beachtung der technischen Angaben – wenn schon alles perfekt funktionierte, bräuchte man ja schließlich kein Geld mehr) dringend ausprobieren und sich schnell entscheiden!

Mr Creosote

23.08.2012

Staticblast bringt uns ein weiteres komplettes CD-Spiel: Star Trek: Judgment Rites. Dabei handelt es sich um den kaum verbesserten Nachfolger von 25th Anniversary. Was ja nicht unbedingt schlimm sein muss.
Mr Creosote

22.08.2012


Momentan reden wir hier ja häufiger über Spiele, die vor genau 20 Jahren veröffentlicht wurden. Geht man jedoch noch fünf weitere Jahre zurück, erreicht man die Zeit, zu der The Great Giana Sisters herauskam. Das Spiel wurde von der Spielergemeinde (sowie auch von den Anwälten) freudig aufgenommen. Bis heute hat es (verdientermaßen) eine loyale Fangemeinde.


Zu diesem 25-jährigen Jubiläum möchte nun ein neues Entwicklerteam das Konzept neu und frisch in Form eines inoffiziellen Nachfolgers herausbringen. Der Arbeitstitel lautet Project Giana. Zur Fertigstellung wird jedoch natürlich Geld benötigt. Und hier kommt ihr ins Spiel, da man versucht, sich dem gehypten „Crowdfunding“ zu bedienen, das ja bereits für einige bekannte Entwickler gut funktioniert hat.

Project Giana ist momentan nur für Microsoftsysteme geplant. Die Auskünfte bezüglich möglicher anderer Umsetzungen sind leider sehr schwammig. Doch auch das liegt letztlich wohl in euren Hängen – „friss oder stirb“ ist das wirklich nicht; wenn man selbst als „Investor“ auftritt, dann wird man hoffentlich gehört werden!

Falls die Teilnahme des Originalmusikers Chris Hülsbeck nicht Argument genug ist, sei euch die Demoversion, die am Freitag herauskommen soll, ans Herz gelegt. Uns würde auch eure Meinung dazu interessieren, falls ihr einen Blick auf sie werft.

Mr Creosote

21.08.2012

Staticblast rezensiert Mortal Kombat II. Eines der umstrittensten Spiele aller Zeiten. In Deutschland war es bis 2005 „beschlagnahmt“, der Besitz war also sogar für Erwachsene illegal!
Mr Creosote

18.08.2012

The Carls Lewis Challenge kommt ein bisschen spät, da die Olympischen Spiele in London doch bereits vor einer Woche zu Ende gegangen sind? Stimmt schon, aber ich habe eine Entschuldigung: Das Spiel war bereits vor 20 Jahren, als es nach den Spielen in Barcelona erschien, zu spät!
Mr Creosote

17.08.2012

Ich bin immer noch gut ausgelastet mit dem Arbeitsrückstau, der durch den problematischen Serverumzug entstanden ist… immerhin kann ich jetzt endlich die deutsche Version der Diskussion zwischen Wandrell und mir zum Thema Loom präsentieren. Unabhängig von der Sprache halte ich sie für wirklich lesenswert – mit Stolz kann ich sagen, dass wir wirklich viele Aspekte des Spiels besprochen haben.

Als kleinen Bonus habe ich in den letzten Tagen auch noch Videos der Spiele The Case of the Cautious Condor und Murder Makes Strange Deadfellows hochgeladen. Das ist insofern erwähnenswert, dass es die ersten Videos sind, die ich selbst aufgenommen habe. Oh, und dazu kommt noch die rare CDTV-Version des letzteren Spiels, die ihr nun ebenfalls hier auf der Seite bekommen könnt.

Mr Creosote

16.08.2012

…und hier noch eine Anleitung: Blasteroids. Vielen Dank, Josh!
Mr Creosote

15.08.2012

Zwei weitere Anleitungen von Josh, wieder für ein überbewertetes, diesmal aber sogar wirklich schreckliches Spiel: Curse of Enchantia.
Mr Creosote

14.08.2012

Langsam nimmt die Sache nach all den technischen Schwierigkeiten wieder Fahrt auf. Von Josh kommen die drei Anleitungen zu dem überbewerteten Cannon Fooder.
Mr Creosote

12.08.2012

culichi bespricht Leisure Suit Larry 1: in the Land of the Lounge Lizards, d.h. das VGA-Remake von 1991 des Remakes von 1987 des Textadventures Softporn Adventure. Das Remake eines Remakes… wenn das mal keine geschickte Art des Geldmachens ist!
Mr Creosote

11.08.2012

Das nächste Spiel aus dem August 1992 ist Lure of the Temptress.

Einige Aufgaben, die für die Seite eigentlich dringend erledigt werden müssten, stauen sich momentan leider etwas auf. Der Serverumzug hat viel mehr Zeit in Anspruch genommen als geplant und so ganz ausgemerzt sind die Probleme immer noch nicht. Aber wir arbeiten dran!

Mr Creosote

05.08.2012

Today we have Prophecy of the Shadow, also published 20 years ago. Not much to say about this game.

So instead I'll tell you all that we have moved to another server, so if you notice any issues please tell us. Not that it should go wrong, but still, you know how these changes can be.

Wandrell

28.07.2012

Keeping with the "20 years ago games", this time we have reviewed the CD version of Loom. It's quite a thing, as unlike with other talkie versions, they improved graphics and added voices. But these voices did take too much space. Is this noticeable on the final version? Can this version it actually improve a game such as Loom? Take a look and see yourself.

By the way, we would offer the German translation, but Mr Creosote is not among us. No. I mean, he is still alive, but right now is relaxing and as soon as possible he will get to it. We will tell you when it's on the site.

Wandrell

22.07.2012

Where in Time is Carmen Sandiego? was originally published in 1990, but you know how is the thing with translated versions, and the Spanish one was made the next year, but apparently published in 1992 according to magazines.

At least it was translated, unlike what happened in other languages. As far as I know it was only published in English and Spanish. Also, I've been a good guy and added the original English version instead of the translated one.

Again, I got this from the MicroManía magazine, which criticized it's randomness. Sometimes things are going too smooth, other times the criminal slips away because you missed one clue about him, they say.

Wandrell

15.07.2012

Indy Heat is, according to MicroMania, nothing special, but good for a short fun. Take a look at our review, and see what you think of it.
Wandrell

14.07.2012

Nearly twenty years ago were the Barcelona Olympic Games, which gave me an obvious selection of games which add this week: Olympic Games, if possible Spanish games made for it.

But soon I found a big flaw on my plan: they all look the same to me. Ok, there weren't many games created for this event, three or so. But they get incredibly boring once you have played one of them, no matter how different may be the sports each one offers.

So in the end, I did choose the best of them: Olympic Games 92'. A year later published in English with the title International Athletics as part of sport games cheap bundles.

For some reason most of the English version copies were not published using the VGA palette the original had. Luckily I found an English version that does use it, and now you can download it.

Wandrell

12.07.2012

Noch eine Anleitung von Josh – Der Clou, als Scan für diejenigen unter euch, die reinen Text nicht mögen.
Mr Creosote

10.07.2012

Wer es bislang nicht glauben konnte, dass Blade Warrior einen tiefergehenden Sinn hat, als nur Gegner abzuschlachten, dem seien die Erklärungen der Anleitung (eingereicht von Josh) ans Herz gelegt.
Mr Creosote

09.07.2012

Josh schickt uns eine Anleitung zu Aaargh!. Nicht gerade das Spiel, für das man unbedingt eine Anleitung braucht, aber na ja… schadet ja auch nichts ;)
Mr Creosote

07.07.2012

Sensible Soccer war nicht nur vor 20 Jahren (im Juli 1992) das Titelthema diverser Zeitschriften – es passt auch, da vor 20 Jahren Dänemark die Europameisterschaft gewann. Heute wird das Finale gegen Deutschland mit den alten Teams nochmal ausgetragen: Ein Wiedersehen mit Peter Schmeichel, Flemming Povlsen und all den anderen!
Mr Creosote

30.06.2012

Wandrell und ich schieben in letzter Minute noch schnell ein weiteres Spiel des Junis 1992 nach: Vengeance of Excalibur. Power Play hasste es seinerzeit, wobei die knappe Begründung sich darauf beschränkte, dass es viel bessere Spiele dieser Art gebe.
Mr Creosote

26.06.2012

Josh lädt die Anleitung des letzthinzugekommenen Spiels hoch, Project X.
Mr Creosote

24.06.2012

Für Project X gilt genau das Gegenteil von Storm Master: Es wurde von der Presse gut bewertet, aber ich kann damit überhaupt nichts anfangen. Ein Hauptgrund ist, dass ich Shooter einfach nicht vernünftig spielen kann. Es wird noch ein Spiel aus dem Juni 1992 folgen.
Mr Creosote

19.06.2012

Also auf dieses Spiel mussten wir lange warten… Warcraft: Orcs & Humans,
rezensiert von moo2. Um mal einen kleinen Überblick darüber zu geben, was die üblichen Schritte eines Updates sind, das nicht von Wandrell oder mir selbst stammt:

- Ein Benutzer schickt die Infos, eine Rezension und Screenshots zum Spiel

- Ich übersetze die Rezension in die jeweils andere Sprache der Seite

- Ich suche und ergänze noch zeitgenössische Rezensionen

- Wandrell nimmt sich das Spiel dann unter Umständen nochmal später vor und fügt weitere Dokumente und sonstige Dateien hinzu

Doch natürlich läuft das fast nie so glatt wie beschrieben. Irgendetwas fehlt im ersten Schritt eigentlich immer. Also schreibe ich den Benutzer freundlich an und erhalte dann normalerweise überhaupt keine Antwort. Wenn doch, dann ist es üblicherweise das Versprechen, das später noch zu vervollständigen. Worauf man dann warten kann, bis man schwarz wird. Weitere Kontaktversuche werden dann völlig ignoriert.

Um es nochmal ganz explizit zu sagen: Ich spreche hier nur von Leuten, die den ersten Schritt selbst und freiwillig gemacht haben, sich also von sich aus bereiterklärt haben, etwas zu der Seite beizutragen. Nervte ich einfach irgendwelche Menschen ohne Anlass, würde ich es ja verstehen, ignoriert zu werden.

Ich beklage mich ja schon gar nicht, dass die diversen weiteren Daten wie Vergleiche mit anderen Spielen, Links oder externe Rezensionen praktisch immer leer gelassen werden. Ich beklage mich auch nicht darüber, dass nicht alle alle Sprachen sprechen und ihre Texte nur in ihrer Muttersprache verfassen. All das ist doch völlig in Ordnung – Wandrell und ich kümmern uns um diese Sachen dann ohne groß Aufhebens darum zu machen, das erwähnen wir normalerweise noch nicht mal, weil es so selbstverständlich ist. Doch ich persönlich ziehe die Grenze beim absoluten Minimum. Es ist wirklich toll, dass es Menschen gibt, die einen Teil ihrer Zeit investieren wollen, diese Seite besser für alle zu machen. Meine einzige Bitte ist, sich dann zumindest um jenes Minimum selbst zu kümmern.

Warum diese oberschlauen Belehrungen? In diesem speziellen Fall war es dann Wandrell, der schließlich nachgegeben hat, und den letzten fehlenden Screenshot selbst gemacht hat, um die Minimalanforderungen für das Spiel zu erfüllen. Ein Screenshot. Das war das einzige, was fehlte. Also gilt heute unser Dank Wandrell – und denkt doch bitte alle mal darüber nach, bevor ihr euch mit einer „Spamadresse“ anmeldet, die ihr niemals lest oder aus anderen Gründen Mails bezüglich eurer eigenen Beiträge ignoriert.

Mr Creosote

16.06.2012

EcoQuest: Die Suche nach Cetus – eines der seltenen Spiele von Sierra, die nicht nur spielbar, sondern auch noch gut sind? Wandrell und ich konnten uns nicht einigen.
Mr Creosote

09.06.2012

Es ist vielleicht schon aufgefallen, dass meine 1992er-Spiele der Zeitschrift Power Play aus gutem Grund folgen: Die Rezensionen waren seinerzeit dort sehr zuverlässig, was die Qualitätsbewertung anging. Heute jedoch ein Fall, in dem ich den damaligen Redakteuren nicht zustimme. Storm Master wurde mit einem Viertelseitentest und einer Wertung in den 50ern (von 100) abgefrühstückt. Obwohl das Spiel tatsächlich mit Recht kritisiert werden könnte, ist das doch sehr hart.
Mr Creosote

04.06.2012

envisaged0ne teilt seine persönliche Geschichte von King's Quest mit uns und bereichert den Eintrag dieses Spiels gleich noch mit Vergleichen und Videolinks.
Mr Creosote

02.06.2012

In unserer Vorstellung der Spiele von vor zwanzig Jahren sind wir nun im Juni 1992 angekommen. Titelstory der Power Play jenes Monats war Epic, ein lange angekündigtes und entsprechend heiß erwartetes Weltraumactionspiel. Es hatte das nächste Wing Commander werden sollen. Doch was wurde daraus?
Mr Creosote

31.05.2012

Loom ist das nächste Spiel aus der Richtung Seths. Diese Rezension dreht sich um eine andere Version, als die bislang auf der Seite vorgestellte – die IBM-Diskettenversion.
Mr Creosote

29.05.2012

Seth schreibt noch eine Rezension. Diesmal geht es, wie er es selbst ausdrückt, um „die Musik von The Secret of Monkey Island“. Das ist kein Spieletest? Wieso bitte nicht? Der Artikel diskutiert ein integrales Bestandteil der Gesamterfahrung dieses erzählenden Werks. Keine Rezension kann jemals wirklich alles erfassen. Und deshalb sind doch gerade diese vielleicht etwas außergewöhnlicheren Herangehensweisen viel interessanter zu lesen, als das Übliche. Also, nochmal vielen Dank, Seth!
Mr Creosote

28.05.2012

Auch für dieses Update ist Seth verantwortlich – er stellt das wenig bekannte Spiel (das man schon fast als historische Simulation bezeichnen kann) Versailles vor.
Mr Creosote

27.05.2012

Eine sehr willkommene Abwechslung von unserem normalen Fahrplan: Seth hat einen sehr interessanten Test zu The Lost Files of Sherlock Holmes verfasst – viel Spaß beim Lesen!
Mr Creosote

26.05.2012

Vor zwanzig Jahren wurde Lord of the Rings Vol. I in der spanischen Zeitschrift MicroManía (Ausgabe 48) getestet. Und wir haben schließlich niemals behauptet, uns auf Spiele zu beschränken, die zuerst vor zwanzig Jahren veröffentlicht wurden.
Wandrell

19.05.2012

Global Effect passt bestens in unseren Rückblick auf die Zeit vor 20 Jahren: Die Mehrheit der Spielezeitschriften hat es tatsächlich in ihren jeweiligen Ausgaben für Mai 1992 vorgestellt. Normalerweise verteilte sich das ja sehr stark. Das lag an solchen Eigenheiten wie „Exklusivartikeln“ (der Euphemismus für „Tests auf der Basis von Screenshots oder einer unvollständigen Demoversion“), unterschiedlichen Veröffentlichungsrhythmen der Zeitschriften und natürlich zuguterletzt auch unterschiedlichen Veröffentlichungsdaten der Spiele selber in verschiedenen Ländern. All das hat bei diesem Spiel zufällig mal richtig gut koordiniert geklappt.
Mr Creosote

12.05.2012

Wir befinden uns nun tief im Rückblick auf den Mai 1992. In diesem Monat wurde Space Crusade veröffentlicht. Wie üblich überschlug die überenthusiastische britische Fachpresse sich vor Begeisterung (wie bei jedem Spiel), in Deutschland war die positivsten Meinungen dagegen „ganz gut“. Wie immer werdet ihr euch also eine eigene Meinung bilden müssen.
Mr Creosote

05.05.2012

Soul Crystal ist ein deutsches Grafik-/Textadventure, das in Powerplay 05/92 rezensiert wurde. Dort kam es vorsichtig positiv an. Wie gut ist es seitdem gealtert?
Mr Creosote

27.04.2012

Black Crypt, Thema einer kleinen Diskussion zwischen Wandrell und mir, schließt unseren Rückblick auf April 1992 ab. Als nächstes folgt… Überraschung: Mai 1992!
Mr Creosote

21.04.2012

Ebenfalls ursprünglich vor 20 Jahren rezensiert wurde Floor 13. Interessanterweise waren sich zwei der beliebtesten deutschen Magazine in ihren (niedrigen) Bewertungen einig: Power Play hatte hauptsächlich moralische Einwände – was gar nicht mal so unverständlich ist, schließlich muss man in diesem Spiel andere Menschen foltern und Attentate planen – während Amiga Joker sich auf das doch recht beschränkte Spielprinzip bezog. In der englischsprachigen Presse kam das Spiel dagegen gut bis sehr gut weg.
Mr Creosote

15.04.2012

Wir (d.h. Wandrell und ich) haben uns mal wieder etwas vorgenommen. Wir nennen es Vor 20 Jahren… Konkret soll das heißen, dass wir uns Spiele vornehmen, die vor genau 20 Jahren veröffentlicht wurden. Oder, um genau zu sein, vor 20 Jahren in den einschlägigen Zeitschriften rezensiert wurden. Die meisten solcher Computerspielezeitschriften hatten damals einen monatlichen Erscheinungsrhythmus, so dass dies auch unsere Messeinheit ist: gleicher Monat des Jahres.

Wie schlagen sich also diese Spiele heutzutage im Vergleich zu den zeitgenössischen Bewertungen? Der erste solche Kandidat ist Star Trek: 25th Anniversary, das in der Ausgabe 04/92 der Power Play immerhin eine Titelstory wert war. Weitere Spiele werden folgen.

Wer gerne bei dieser Retrospektive des Jahres 1992 mitmachen möchte, ist selbstverständlich herzlich eingeladen. Doch natürlich muss das nicht automatisch heißen, dass der Rest der Seite zum Stillstand kommen muss – wer etwas außerhalb des zwanzigjährigen Abstands hat, sollte sich trotzdem nicht scheuen.

Mr Creosote

13.04.2012

faceman-bjk rezensiert Pizza Connection und nimmt es damit von der Liste der „Stubs“. Vielen Dank!
Mr Creosote

08.04.2012

Now it's the time of another game. And again it's a NES one: Flipull (NES).
Wandrell

01.04.2012

And now, not surprise on this, docs for Ultima Underworld 2: Labyrinth of Worlds.
Wandrell

25.03.2012

New docs, which you can see at Ultima Underworld: The Stygian Abyss.
Wandrell

13.03.2012

Das war eine Überraschung, aber warum auch nicht? In einem spontanen Sprung über ca. 15 Jahre (aber immerhin genretechnisch nicht so weit) präsentiert und Teset heute Little Big Adventure 2.
Mr Creosote

09.03.2012

Teset, der uns letztes Jahr schon mit Microsoft Adventure erfreut hat, hat heute Zork II: The Wizard of Frobozz eingetragen. Das Muster sollte damit recht klar sein. Vielen Dank!
Mr Creosote

04.03.2012

Updated Ultima IV: Quest of the Avatar with new manuals. Enjoy them.
Wandrell

26.02.2012

Wie doch die Zeit vergeht… Schon wieder dürfen wir den Jahrestag der Gründung unserer Seite begehen. Um das Ende unseres zwölften konsekutiven Jahres zu feiern, bieten wir euch eine spezielle Besprechung des Dokumentarfilms Get Lamp sowie ein thematisch verwandtes neues Spiel namens Jonathan.
Mr Creosote

20.02.2012

Savage Empire received docs, including the cluebook. Should be all in existence for the game.
Wandrell

14.02.2012

ror.schach hat einen zweiten (deutschen) Test zu Veil of Darkness geschrieben. Eigentlich sogar schon letztes Jahr. Seitdem habe ich versucht, mit ihm in Kontakt zu treten. Nicht, weil etwas mit dem Test nicht in Ordnung war, aber schaut doch selbst: Es gibt eine recht offensichtliche Diskrepanz mit der zugehörigen Wertung. Keine Reaktion. Also bleibt mir nichts anderes übrig, als die Rezension inklusive der Wertung zu veröffentlichen.

Die Rezension ist zwar schön, aber leider eben auch ein typischer Fall, der mal wieder zeigt, wie schwierig es ist, mit den Einsendungen zu dieser Seite umzugehen. In 90% aller Fälle sind leider Rückfragen notwendig; meist, da irgendetwas noch fehlt oder unklar ist. 60% der Benutzer, die ja vorher aktiv etwas eingesandt haben, reagieren überhaupt nicht. 90% derjenigen, die antworten, versprechen dann üblicherweise, die Mängel bald zu beheben, tun das dann aber nicht und ignorieren weitere E-Mails ebenfalls. Was soll sowas? Macht die Sache doch bitte einfacher für uns alle: Wenn ihr hier mithelfen wollt, ist das super! Doch bitte lest dann doch auch mal eure E-Mails, denn die Wahrscheinlichkeit, dass Jemand euch deswegen anschreibst, ist nun mal hoch.

Mr Creosote

12.02.2012

New documents for Quest for Glory: So you Want to be a Hero. Also added a pair of stubs for the other two versions of this game.
Wandrell

04.02.2012

A curious game is Ice Climber (NES). You just have to climb a mountain, but is not as easy as it sounds. A classic game from the NES.
Wandrell

30.01.2012

Sadly, I lack quality docs for Might and Magic II: Gates to Another World. But what I had now is on the page.
Wandrell

22.01.2012

Keeping with the M&M docs, now Might and Magic: The Secret of Inner Sanctum got manual, map and cluebook.
Wandrell

15.01.2012

I decided to review Blood & Magic not because it was good, but because it's little known. A RTS based on D&D which could have been better.
Wandrell

08.01.2012

Now Might and Magic V: Darkside of Xeen got downloads. If somebody has the game in any other language, please share it. I'm sure there a Spanish and a German version of the game somewhere. And also, probably a German version for the previous one also exists.
Wandrell
Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Games BlogGlenn's GuidesThe House of Games
Just Games RetroMacintosh GardenA Force For GoodRobot Ring