Benutzername:
Passwort:
Forum
OpenID
Merken

DesktopRSSTwitterFacebook

Alte Neuigkeiten

Mehr...

2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000

Neuestes Spiel

squadron34.png

Zufällige Spiele

slh02.png
rampage_003.png
04.png
BrutalSportsOfFury05.png
HellSquad10.png

RSS Twitter Facebook

Nachrichten

Du befindest dich momentan im Newsarchiv. Da sich die Verzeichnis- und Dateistruktur der Seite über die Jahre mehrmals geändert hat, wird es mit größerem Abstand zum aktuellen Datum wahrscheinlicher, auf Links zu treffen, die ins Leere gehen. Der entsprechende Inhalt kann jedoch meist über die vorhandenen Navigationselemente gefunden werden.

09.12.2017

squadron10.png
Dies ist eines derjenigen Spiele, die alle, die in den 80ern aktiv waren, wahrscheinlich kennen. Battle Squadron: The Destruction Of The Barrax Empire (den vollständigen Titel habt ihr nicht mehr im Kopf gehabt, oder?) ist einer der Klassiker des Shoot-'em-Up-Genres. Hält es, was die Erinnerung verspricht?
Mr Creosote

05.12.2017

000006.png
Die Welt ist wirklich voller Zufälle. Oder sind es gar keine? Castlevania II: Simon's Quest bekommt heute seine zweite Besprechung von unserem Besucher showhide. Nur ein paar Tage, nachdem das gleiche Spiel Teil von pepsimans Bemühungen war, Englische Rezensionen endlich ins Deutsche zu übertragen. All das für ein Spiel, das ich persönlich nicht einmal kenne (kein Spiel der gesamten Reihe, um genau zu sein) – den Worten erfahrenerer Spieler vertrauend scheint es aber eine ziemlich Kontroverse darum zu geben.
Mr Creosote

03.12.2017

07.png
Soweit es mich angeht, wird dies für einige Zeit das letzte Golfspiel sein. Ein Genre, das für unsere Kernzielgruppe wahrscheinlich ohnehin nicht übermäßig interessant ist. Trotzdem sind diese Spiele von historischem Interesse, da sie sich bereits an einen „Casual-Markt“ wandten, bevor dieser Begriff überhaupt erfunden wurde. Klar, nicht alle, aber Sensible Golf wollte ganz bestimmt nicht die Extremspieler, die sich Wochen und Monate in ein Spiel verbeißen, ansprechen.
Mr Creosote

28.11.2017

07.png
Jawohl, es ist schon wieder Minigolf. Nicht nur das, sondern Minigolf Plus! Worin besteht das „Plus“? Ach nein, welch spannende Frage! Solch feszinierende Informationen möchte doch jeder Mensch sicher gerne wissen! Tja, falls ihr es herausfindet, dann lasst es mich wissen, denn mir ist es nicht gelungen.
Mr Creosote

25.11.2017

vgagolf_001.png
Ja, ich gebe zu, ich mag Minigolf. Am liebsten natürlich draußen im echten Leben, aber am Computer kann es auch Spaß machen. Wenn es draußen regnet und stürmt oder gerade keine Freunde verfügbar sind, mit denen man eine Runde drehen könnte, ist es ein ganz ordentlicher Ersatz. Wenn man denn das richtige Spiel wählt. Hole in One Miniature Golf ist eine der üblich genannten Empfehlungen. Werfen wir mal einen Blick darauf!
Mr Creosote

21.11.2017

lsl_01.png
The long awaited review of the original 1987 AGI release of Leisure Suit Larry: In the land of the Lounge Lizards has been finally nailed by our great adventurer and Sierra lover beranmuden. Oh, Larry, Larry... without you the good old days wouldn't be the same. And who says this game is for adults even? Quite frankly, the best way to enjoy it is to play it as a teenager on a dark night while your folks are asleep...
Vagabond

20.11.2017

Warlords310.png
Warlords 3? Habe ich nicht bereits die Deluxe-Version des zweiten Spiels zum ultimativen Teil erklärt? Ja, stimmt. Doch genau genommen waren meine Worte: Dies ist die beste Version für diejenigen, die in die Reihe einsteigen wollen, da später folgende Teile durch neue Regelelemente nicht mehr intuitiv für Einsteiger überschaubar seien. Also schauen wir uns mal einige dieser Änderungen an, ob und wie sie das Spiel für Experten verbessern. Der Untertitel des Spiels – Reign of Heroes – sollte dabei bereits einen Hinweis geben, wohin die Reise geht. Kurz darauf gab es dann sogar noch Darklords Rising – wieder mit nur kleinen Updates.
Mr Creosote

18.11.2017

Die IF Comp ist vorüber und leider bin ich nicht durch meine Liste durchgekommen. Nicht einmal die Hälfte. Ich schäme mich einigermaßen. So sehr, dass ich nicht einmal abgestimmt habe, da ich befürchtete, keinen ausreichenden Überblick erlangt zu haben. Jetzt, da das schlechteste der Spiele, die ich gesehen habe, nicht nur in den Top 10 gelandet ist, sondern sogar den zweiten Platz ergattert hat, bereue ich es. Zu spät. Vielleicht spiele ich den Rest trotzdem noch. Mal sehen. Vielen Dank an die Teilnehmer!
Mr Creosote

16.11.2017

ArcadePool08.png
Poolbillard am Computer? Nicht gerade naheliegend. Es ist nicht unbedingt ein actionreicher Sport. Es hat sogar streng genommen etwas mit… Mathe zu tun. Was wohl ein Totschlagargument für die Massentauglichkeit sein sollte. Also behaltet es bitte für euch! Man mag es kaum glauben, aber dieses Spiel nennt sich augerechnet Arcade Pool. Seltsam.
Mr Creosote

10.11.2017

01.png
Time for a little sci-fi detective story and the very first review by perfectnarcosis, which, though, feels more like a technical guide (no offense, it's just that we are used to some more details as to the plot and gameplay). Mean Streets is a fairly known adventure title in the world of classic gaming. Only it has nothing to do with the 1973 gangster movie starring young Robert De Niro. And I wonder why the game creators ignored this potentially unwanted coincidence...
Vagabond

02.11.2017

rampage_009.png
troublemind's next target is The Terminator: Rampage. A sci-fi 3D shooter, which albeit fairly known was poorly acclaimed possibly due to being a slightly improved clone of Wolfenstein 3D and a failed contender for FPS of the year contest where Doom successfully took the lead. Also, the very name of the game doesn't live up well to the content and could almost safely become a bootleg title for Wolfenstein II.
Vagabond

01.11.2017

tatou_000.png
And troublemind's next move is Tintin on the Moon. Apparently, one of the many fleeting and less memorable games from the late 80's with a weak plot and rather poor gameplay. However, none of this is nearly as embarrassing as the fact that the PC port of this game supported only CGA cards in 1989, which I would definitely include in the review.
Vagabond

31.10.2017

intro_000.png
It looks like someone wants to contribute some too to the unannounced obscure 3D shooters streak started by Mr Creosote a while ago, but which, though, he seemed to have finished by now. Well, as they say, better late than never. I'm proud to present Curse of the Catacombs by our newcomer troublemind. Thank you, sir, and enjoy your stay on TGOD.
Vagabond

28.10.2017

Kleine Erinnerung: die IF Competition läuft noch gut zwei Wochen. Ich habe bislang 13 Spiele meiner Liste beendet, also in etwa die Hälfte dessen, was ich mir vorgenommen hatte. In zwei Dritteln der vorgesehenen Zeit. Sieht also so aus, als würde ich diesmal nicht durchkommen. Trotzdem sind das natürlich 13 Spiele, die mir keiner mehr nehmen kann und auch 13 Spiele, die somit hier mehr oder weniger ausführlich besprochen sind. Letzte Chance, wenn ihr auch noch ein paar antesten wollt!
Mr Creosote

21.10.2017

Stormball11.png
Ein dreidimensionales Speedball? Oder doch eher dieser Sport aus Tron? Ein bisschen von hier und ein bisschen von da. Stormball war wohl als schneller Sport auf abwechslungsreichen Spielfeldern, die zu abwechslungsreichen geometrischen Herausforderungen führen, gedacht. Heutzutage ist es praktisch unbekannt. Zu Recht?
Mr Creosote

17.10.2017

Crillion02.png
Das sollte allseits bekannt sein, oder? Aber Moment, haben wir Breakout nicht vor 2,5 Jahren abgeschlossen? Stimmt. Also ist die Anstandsphase nun wirklich vorbei – und endlich Zeit für neuen Stoff. Crillion ist eine interessante Variante, die anders funktioniert als erwartet. Oberflächlig mag es nicht sofort klar sein, aber genauer betrachtet… kein Schläger! Wie es stattdessen läuft, werdet ihr sehen.
Mr Creosote

14.10.2017

Orient05.jpg
Endlich wieder in vertrauteren Gefilden und dann gleich auch noch mit Lieblingsthemen verbunden: Zügen und Mord. Hierbei handelt es sich um eine Adaption des Klassikers des Zugkrimis. Mord im Orientexpress definierte in seiner Originalfassung Konventionen der Verwendung eines in sich geschlossenen Mikrokosmos, die bis heute gelten. Vierzig Jahre später gab es eine äußerst erfolgreiche Verfilmung, mit der dieses Spiel ironischerweise mehr gemeinsam hat, als der TV-Version von 2010, die immerhin mit dem gleichen Star daherkommt. Anscheinend wird bald ein neuer Film ins Kino kommen, den die Welt natürlich nicht braucht. Aber irgendwie müssen all diese armen Beteiligten doch ihren Lebensunterhalt verdienen, oder?
Mr Creosote

10.10.2017

Genetics23.png
Nun ist es also soweit. Der letzte 3D-Shooter, den ich euch dieses Jahr aufzwinge. Versprochen! Genetic Species ist, nicht ganz zufällig, auch eines der neueren Spiele, denen ich mich in den letzten Monaten angenommen habe.

All diejenigen, die dieses Seite schon länger besuchen, mögen sich gefragt habe, warum ich mir das überhaupt angetan habe. Insbesondere habe ich mich in der Vergangenheit bereits öfters sehr negativ über dieses Genre als Ganzes geäußert. Habe ich meine generelle Meinung geändert? Nein, keinesfalls. Solche Shooter halte ich weiterhin für nicht besonders interessant. Sie sind viel zu formelhaft und verlassen sich üblicherweise viel zu sehr auf die neuesten, tollsten Grafikeffekte. Wodurch sie meist schlecht altern und selbst als sie neu waren, fand ich sie bereits uninteressant.

Doch gerade das machte mich meines Erachtens zum idealen Kandidaten, diese Spiele mal genauer unter die Lupe zu nehmen. TGOD war nie als reines Fanboy-Sprachrohr gemeint. Ohne Nostalgie ist das einfacher – selbst, wenn das vielleicht zu Einschätzungen führt, die nicht ganz dem Erwarteten entsprechen. Und überhaupt, auch seinen eigenen Horizont mal zu erweitern, ist ja auch nicht schlecht, oder?

Mr Creosote

07.10.2017

I've never heard about this game before (nor seen it here until now), but seeing we get a third review on it makes me think I missed out on something big. Z is the name of the game, and our newcomer is another old-school veteran still loyal to the good old days of his. Thank you, campbell and welcome to TGOD!
Vagabond

07.10.2017

nemaciv06.png
Ein bisschen hinken wir im Plan hinterher, so dass immer noch zwei weitere Shooter verbleiben. Was andererseits gar nicht mal so schlecht sein mag, denn diese sind immerhin so eine Art Antithese zu den verkopften Adventures, um die es hier ansonsten seit ein paar Tagen geht. Nemac IV hat mir viel mehr Spaß bereitet, als ich mich jemals zu träumen gewagt hätte. Dass das Spiel seine Motivation aus spielerischen Überlegungen statt der üblichen Artefaktrafferei zieht, hat eventuell dazu beigetragen.
Mr Creosote

04.10.2017

Es ist mal wieder so weit! Ein Haufen neuer Textadventures stehen zum Spielen bereit. Sogar so viele, dass man unmöglich alle innerhalb der vorgesehenen Zeit spielen kann. Also habe ich mal eine Vorauswahl getroffen. Mal sehen, ob ich zumindest diese kleinere Liste schaffe. Der Artikel wird sukzessive ergänzt werden (ohne große Ankündigungen). Durch das erste Spiel bin ich bereits durch :)
Mr Creosote

30.09.2017

ZombieMassacre09.png
Jetzt wird's richtig konfus. Das eigentliche Gloom 2 kam ja bereits als Gloom 3 heraus. Der nächste Nachfolger sollte also folgerichtig entweder Gloom 4 oder Gloom 5 sein, oder? Falsch. Angekündigt wurde es als Gloom 3 Director's Cut, doch dann hatte das Spiel plötzlich doch komplett neue Levels. Und gab den Namen der Reihe auf. Zombie Massacre? Na ja, nach all diesen Jahren egal.
Mr Creosote

27.09.2017

gloom306.png
Genau, das sehe ich auch so. Sieht nicht gerade vielversprechend aus. Auch wenn ich natürlich in letzter Zeit ohnehin schon viel Müll abgedeckt habe, hört dieses bestimmte Spiel immerhin auf den Namen einer Reihe, den ich anfangs für gut befunden hatte. Gloom 3 (wo ist eigentlich Gloom 2 hinverschwunden?) kommt allerdings nicht vom originalen Entwicklerteam. Da liegt eventuell der Hund begraben.
Mr Creosote

23.09.2017

dos32a_003.png
Na, wie wär's mit einem Burger? Gute Idee, was? Na ja, es sei denn, man wäre selbst in der Rolle des Gegessenen. In Hitchhiker-Tradition wird jedoch genau das passieren. Wenn nicht unser Protagonist die technologisch überlegenen, fleischvernarrten Aliens an der Nase herumführen kann. Wie geht der kulinarische Vergleich des Orion Burger mit McDonald's, Burger King und Konsorten aus?
Mr Creosote

21.09.2017

derceto keeps bombarding us with reviews as they come in pairs now. Another RPG gem he rated 6/6 which is Death Knights of Krynn and technologically boosted Civilization launched into outer space which is broadly known as Master of Orion, which he also rated 6/6. And a big halleluja to that!

P. S. Just a few tips if you are reading this. Please, do not indent your lines, it is done so automatically with each new paragraph, and refrain from extra spacing in-between the words. Thank you!

Vagabond

20.09.2017

It wasn't long before derceto's 3rd review, and now on another classic RPG game Champions of Krynn. As usual, good work.
Vagabond

18.09.2017

Testament04.png
Nach kurzer Unterbrechung zurück zu 3D-Shootern, von denen noch niemand gehört hat. Testament kann man sogar noch von seinem ursprünglichen Hersteller käuflich erwerben! Eine willkommene Ausnahme in unserer Zeit, da alle dem neuesten Hit hinterherhecheln.
Mr Creosote

16.09.2017

derceto makes his move again and covers Pool of Radiance, a classic RPG game, which like a multitude of other 80's RPG and AD&D games is not very attractive on the outside, but its internal characteristics may well be rewarding.
Vagabond

13.09.2017

ProjectBattlefield03.png
Wenn ich eine thematische Reihe plane, dann stellt sich immer eine große Frage. Was soll reinkommen? Nur ein paar thematische Highlights oder soll man so vollständig wie möglich sein? Im Fall der Amiga-3D-Shooter ist das Themenfeld ohnehin nicht besonders groß, so dass ich mich für letzteres entschieden habe. Was natürlich aus archivarischen Gründen zu bevorzugen ist. Andererseits zwingt mich dieses Vorgehen, mich durch einige Spiele zu kämpfen, die in etwa so viel Spaß machen wie… na ja, denkt euch ein passendes Attribut. Hier mein Versuch der Dokumentation Project Battlefields.
Mr Creosote

11.09.2017

01.png
Ob man's glaubt oder nicht, was ich hier so von mir gebe, wird tatsächlich gelesen. Kurz nachdem ich mich an dieser Stelle über Deluxe-Neuauflagen ausgelassen habe (und damit meine ich sehr kurz darauf) ploppte ein neuer Beitrag auf, der sich mich Transport Tycoon Deluxe beschäftigt. Das nicht nur selbst das „Deluxe“ im Namen trägt, sondern worauf sogar implizit in der RRDX-Rezension Bezug genommen wurde. So soll das sein. Vielen Dank, Seppo007!
Mr Creosote

09.09.2017

rrt_003.png
Hier ist Railroad Tycoon Deluxe! Wisst ihr eigentlich was an diesen praktisch identischen „Deluxe“-Versionen, die Anfang der 1990er Jahre kurz mal „in“ waren, so toll ist? Sie geben uns die Chance, einem dieser Spiele einen zweiten Blick zu gönnen, ohne das nagende Gefühl, nur das zu reproduzieren, was jemand anders (oder man selbst) bereits getan hat. Man hat vielmehr das Gefühl, ein frisches, neues Spiel zu behandeln, auch wenn das streng genommen gar nicht stimmt. Motivationsfördernd.

Dieser spezielle Fall liegt sogar noch etwas seltsamer. Tatsächlich habe ich Railroad Tycoon ursprünglich selbst für die Seite rezensiert. Das war in den frühen Tagen der Seite und als wir uns später auf Mindeststandards verständigten, fiel der Text durch's Raster. Wandrell bot sich an einzuspringen und schrieb etwas Neues. Nun schlage ich also zurück… mit dem Deluxe-Trick ;)

Mr Creosote

07.09.2017

And dogchainx is in the spotlight again, this time sharing his Ultima Underworld: The Stygian Abyss story. As usual, solid, extensive and very enthusiastic.
Vagabond

06.09.2017

00.png
dogchainx strikes again with another remarkably detailed and stylish account of Falcon 3.0, a game which he deems the most complex, merciless and realistic of all early flightsims from DOS generation and playing it without a joystick alone is a complete no-go and self-abuse. We'll just take your word for it, man. Thanks for another great review!
Vagabond

04.09.2017

And we receive a second review on the legendary survival horror bestseller Alone in the Dark from derceto. Though, not exactly a newcomer, he's been around since 2014, this is, in fact, his very first review and as such pretty well composed too. Compliments and congrats on your first contribution points, my friend.
Vagabond

02.09.2017

e_adv_003.png
Deutschland war eigentlich schon immer der größte Markt für Point-&-Click-Adventures. Selbst zu Zeiten, als das Genre anderswo tot war. Entsprechend wenig überraschend ist es, dass deutsche Entwickler auch immer in diesem Genre recht aktiv waren. Die Sage von Nietoom blieb das einzige Spiel der 4th Generation Studios. Trotzdem ist der erste Eindruck heimelig, von Plot bis Interface hat man sich wohl bei der Konkurrenz inspirieren lassen.
Mr Creosote

29.08.2017

Citadel09.png
Mir gehen wirklich langsam die Ideen aus, was man noch über den x-ten 3D-Shooter, den ich in kurzer Zeit rezensiere, sagen könnte. Dabei habe ich gerade mal etwas mehr als die Hälfte des Programms durch. Citadel, in seinem Heimatland Polen bekannt als Citadela, ist ein Genrebeitrag, der nicht allzuviel falsch macht. Es wurde weltweit wahrscheinlich ca. 25 Mal verkauft und so ist wohl davon auszugehen, dass noch keiner von euch davon gehört hat. Trotz meines vergifteten Kompliments zwei Sätze zuvor, guckt ruhig mal rein, aber bitte erwartet nicht zu viel.
Mr Creosote

26.08.2017

conqueror05.png
Oh-oh… ein Panzer in der Stadt ist meist kein gutes Zeichen. Es bedeutet normalerweise Militärparade (Örk!), Krieg (Argh!) oder es ist ein alberner James-Bond-Stunt (Neeeeeeeeeein!). In Computerspielen liegen die Dinge jedoch etwas anders. Krieg kann Spaß machen, und dass Conqueror in das Nischengenre der Panzersimulatoren fällt, macht es gleich nochmal interessanter.
Mr Creosote

22.08.2017

Fears13.png
Ah, lila Blut. Also keine Indizierungsgefahr. Denn es ist schließlich allgemein bekannt, dass sinnlose Gewalt in Ordnung ist, wenn sie irreal aussieht. Nicht menschliche Lebewesen zu verstümmeln und zu ermorden ist moralisch vertretbar. Es weiß ja auch jeder, dass Aliens und Mutanten allesamt grundsätzlich böse sind. Womit sie ihr Recht zu leben verwirkt haben!

…vielleicht sollte ich lieber meinen Mund halten. Viel Spaß mit Fears – wenn ihr könnt.

Mr Creosote

19.08.2017

Bongo05.png
Bongo! Eigentlich sah ich in diesem Spiel eine Gelegenheit, endlich mal unsere VC-20-Ecke über, na ja, das eine Spiel hinaus auszubauen. Doch dann habe ich doch mal die anderen Versionen ausprobiert und war überrascht: Auf dem Plus/4 ist es ein viel besseres Spiel! Da wir dafür auch noch nicht so viel zu bieten haben und dieses System für mich persönlich auch ganz besonders ist, habe ich mich also für diese spätere Version entschieden.
Mr Creosote

15.08.2017

BehindTheIronGate03.png
Selbstverständlich gibt es immer noch mehr als genug Material in der Reihe der 3D-Shooter, von denen ihr überhaupt noch nie gehört habt (und ohne deren Kenntnis ihr auch ohne weiteres glücklich hättet aus dem Leben scheiden können). Was auch immer ihr darüber denken mögt oder was ihr eventuell gerne möchtet (als ob uns das hier jemals interessiert hätte…), heute bekommt ihr Behind the Iron Gate brutal eingetrichtert. Guten Appetit!
Mr Creosote

12.08.2017

smarines_002.png
Ah, ein Terminator-Spiel? Also ein cooler Shooter? Nein, es handelt sich natürlich um eine Zwischensequenz. Tatsächlich ist dies ein Hexfeldtaktikspiel. Trotzdem ziemlich cool, oder? Terminatoren und Jäger-Killer gegen menschliche Rebellen. Oder hat sich bei der Illustration nur jemand „ein bisschen inspirieren“ lassen? So oder so bietet Space Marines: Der stählerne Kaiser jede Menge Bluescreenzwischensequenzen, die Fans schlimmen Kitsches gefallen sollten.
Mr Creosote

08.08.2017

DeathMask04.png
Na, seht ihr? Death Mask ist gar nicht so schlecht! Man bewegt sich gar nicht, wie ihm häufig vorgeworfen, in großen Schritten wie in Dungeon Master, sondern es gibt Zwischenschritte. Was konzeptuell im 3D-Shooter-Genre auch zwingend notwendig ist. Nicht so klar? Keine Angst, das wird in unserer Rezension erklärt. Ach so, ihr habt überhaupt von diesem Spiel und der Kontroverse darum noch nie gehört? Ein weiterer Grund, sich mal eingehend zu informieren!
Mr Creosote

05.08.2017

DeathOrGlory01.png
Braucht ihr etwa mehr als dieses Bild, um mehr über Death or Glory erfahren zu wollen? Hätte man sich überhaupt stärker an „Core Gamer“ wenden können? Kaum. Doch die gleiche Zielgruppe könnte eventuell einen bohrenden Zweifel im Hinterkopf haben, dieses Bild zuvor schonmal irgendwo anders gesehen zu haben. Definitiv nicht in einem Computerspiel. Wo mag das bloß gewesen sein? Oder vielleicht wisst ihr es ganz sicher, aber es ist euch egal? Das wäre dann sogar mal ganz vernünftig.
Mr Creosote

03.08.2017

Breathless13.png
Na also, das sieht doch mal endlich richtig gut aus, oder? Klar, Quake ist es nicht, aber angesichts dessen, dass es in akzeptabler Geschwindigkeit auf einem recht normalen Amiga läuft, konnte man Breathless schon als ziemliche Offenbarung betrachten.

Nun stellt sich natürlich die große Frage, ob es auch in anderen Belangen als der Grafik liefern kann…

Mr Creosote

31.07.2017

01.png
Our foolhardy adventurer jrok invades us again with Zork III review thus finally completing the Zork trilogy on the site. I've always had a certain amount of respect and even envy for people playing text-based adventures, for the reason that I've always lacked passion for such, yet considered this to be my personal kind of deficiency. Well done, fellow scribbler!
Vagabond

29.07.2017

CrimeTime08.png
Macht euch keine Hoffnungen: Das „Gieren“ des Protagonisten wird unerfüllt bleiben. Wobei diese Tonbandaufnahme doch schon ziemlich unerwartet kam. Immerhin ein kleiner Lichtblick, denn ansonsten sieht es in Crime Time ziemlich düster aus. Als Hauptverdächtiger eines Mordes hat man wenig zu lachen. Aber, gut, mit Blut an den Händen über die Leiche gebeugt gefunden zu werden lässt wohl erstmal keinen anderen Schluss zu. Der Filmriss hilft auch nicht unbedingt. Vielleicht ist man ja wirklich schuldig?
Mr Creosote

25.07.2017

Was ist das denn bitte? Natürlich die abgetrennten Körperteile und Gedärme eines explodierenden Menschen!

In einem 3D-Shooter wie Gloom ist dies die Realität, mit der man sich routiniert beschäftigt. Um viel mehr geht es bei diesen Spielen ja auch nicht. Wer selbiges noch detaillierter geschehen sehen möchte, dem sei die Deluxe-Version ans Herz gelegt, die noch viel schärfere Bilder bietet. Klingt ganz schön aufregend, was?

Mr Creosote

22.07.2017

Moment mal! So sieht Alien Breed 3D II auf den Screenshots anderer Webseiten aber nicht aus. Trotzdem handelt es sich um das gleiche Spiel. Genau so sah es bei denjenigen aus, die das Spiel auf ihren echten Computern zur Entstehungszeit liefen ließen. Andere Webseiten zeigen dagegen gerne schöne Bilder aus Emulatoren mit unbegrenzter Geschwindigkeit dank moderner Chips und JIT. Soll heißen, es handelt sich auf Screenshots um ein wirklich ansehnliches Spiel, wenn man sie auf nur in der Theorie existierenden Computern macht. Welch ein trauriger Abschluss der Reihe!
Mr Creosote

15.07.2017

breed3d01.png
Oh, ja! Genauso habe ich mir Alien Breed immer vorgestellt! Ein bewaffneter Space Marine, eine Tür (quasi die Quintessenz der gesamten Reihe!) und, natürlich, ein tödliches Alien, das die Zähne fletscht. 1995 erweiterte sich die Serie in die damals höchst angesagte dritte Dimension. Welch ein riesiger Schritt für noch spannenderen Monsterhatz! Wenn da nur nicht… aber das schaut ihr euch am besten selbst an.
Mr Creosote

12.07.2017

SB1988 bids farewell to Kyrandia and starts investigating the case of a stolen egyptian dagger as Laura Bow in the Dagger of Amon Ra. That's the spirit!
Vagabond

11.07.2017

Like anticipated, SB1988 completes the Kyrandia trilogy with the 3rd review on the last game in the series - Malcolm's Revenge. Well done, my friend!
Vagabond

10.07.2017

SB1988 continues his adventure in Kyrandia and treats of the second game of the series Legend of Kyrandia: Hand of Fate. Now, it seems that his next account on the part three of the series is only a matter of time. Then again, maybe not.
Vagabond

10.07.2017

And here comes a new member with another (now 2nd) review on Legend of Kyrandia. Very good start, SB1988, thank you and welcome to TGOD!
Vagabond

08.07.2017

tower10.png
Argh, das sieht überhaupt nicht gut aus. Eigentliche sollte man ja nur ein Kommunikationsproblem untersuchen, doch es wird wohl nicht mit der Reparatur eines Satellitenempfängers getan sein. Jemand (oder etwas?) hat hier richtig gewütet. Eventuell das Monster, das da bereits im rechten Korridor auf der Lauer liegt? Na klar, zusammen mit seinen 1000 Kameraden!

Mit Alien Breed: Tower Assault endet der zweidimensionale Teil der Reihe. Doch keine Angst, es geht an dieser Stelle nahtlos weiter in die dritte Dimension. Ach, diese Spiele kennt ihr gar nicht? Dann könnt ihr euch ja schonmal freuen…

Mr Creosote

02.07.2017

breed208.png
Das ist der Nachfolger, auf den wir so sehnsüchtig gewartet haben? Ähmmmm… viel hat sich nicht direkt geändert, oder? Ein bisschen Geduld, die späteren Levels sehen schon ziemlich anders aus. Wenn man dann jemals so weit kommt. Spielerisch sollte man allerdings tatsächlich keine große Revolution erwarten. Es steht ja bereits im Titel: Alien Breed II – The Horror Continues.
Mr Creosote

30.06.2017

norm_007.png
Spaß ist verboten!

Glaubt man den Ausführungen LostInSpaces, dann ist dieses Gesetz (das in einer Stadt namens Neutropolis gilt) praktisch gar keine große Sache. Viel Spaß kann man in dieser Stadt, die sich in typischer 90er-Jahre-Manier schlecht dreidimensional gerendert gibt, ohnehin nicht haben. Was unmöglich ist, braucht man eigentlich auch nicht zu verbieten, oder? Ziemlich unnötig. Doch diese Erkenntnis wurde wohl von den Entwicklern von Normality nicht geteilt.

Mr Creosote

23.06.2017

breedse08.png
Puh… hoffen wir mal, dass diese Feuerschutztür hält. Alles voller Aliens auf der anderen Seite. Wenn die sich alle auf einmal auf mich stürzen, dann sieht es übel aus; mein kleines Maschinengewehr wird sie garantiert nicht aufhalten. Ja, die Alien Breed Special Edition legt beim Schwierigkeitsgrad eine ganze Schippe drauf.
Mr Creosote

21.06.2017

slh17.png
Es geht direkt weiter mit jrok. Eigentlich war es ja bereits klar, da es im gestrigen Spiel referenziert wurde. Natürlich handelt es sich um The Superhero League of Hoboken. Es stammt nicht nur ebenfalls aus der Feder Steve Meretzkys, sondern füllt damit gleichzeitig eine der letzten verbleibenden Lücken in unserer Legend-Entertainment-Kollektion.
jrok

20.06.2017

Es ist der Sache angemessen, dass die heutigen Neuigkeiten ohne grafischen Reiz versehen daherkommen. Bei A Mind Forever Voyaging (rezensiert von Neuling jrok) handelt es sich schließlich um ein reines Textspiel. Zu seiner Entstehungszeit war es politisch aufgeladen. Moment… PRISM kennt man heute doch als Namen für etwas ganz anderes, oder? Wie doch die Zeit vergeht…
jrok

19.06.2017

loader_007.png
Und noch ein Rückkehrer nach kurzer Pause. LostInSpace präsentiert und eine zweite Meinung zu Kult, das ich selbst vor 15 Jahren an dieser Stelle, aber in anderer Version besprochen habe. Leider ist meine Erinnerung an das Spiel ehrlich gesagt nur noch sehr flüchtig. Die als wichtig herausgearbeiteten Punkte der beiden Rezensionen scheinen sich im Großen und Ganzen zu decken, aber ihre Bewertung unterscheidet sich. Gut, warum auch nicht? Aber jetzt ist meine Motivation, es selbst nochmal auf die Probe zu stellen, natürlich ziemlich im Keller ;)
LostInSpace

18.06.2017

breed09.png
Vorsicht, hinter dir! Hoppla, da werden all die dicken Wummen voller Munition wohl auch nicht mehr helfen. Alien Breed hauchte dem Gauntlet-Genre in den frühen 1990er Jahren neues Leben ein und brachte auch seine Produzenten von Team 17 urplötzlich ins Rampenlicht. Man hatte neue Stars. Ob nun verdient oder nicht, muss jeder selbst beurteilen.
Mr Creosote

16.06.2017

01.png
What? A NES cartridge in 2015?? You've got to be kidding me. I mean.. how.. why.. or perhaps it's best to ask BootSector himself who returns after a little coffee break with another enormous and vastly detailed account of a pretty recent Sokoban-styled game called The Incident. Welcome back, brother, and as usual, good work!
Vagabond

10.06.2017

geisha06.png
Nach so viel brutalen Konflikten ist es jetzt mal Zeit für die Liebe! Aber vorsicht. Ihr könntet vor Lust sterben, wenn ihr dem Schleimigen Drachen in the Hände fallt. Moment, kennen wir das nicht aus Barbarella? Ja, schon, aber leider hat dieses Spiel mit dem Film überhaupt nichts zu tun (könnte interessant werden). Anders als in seinem Vorgänger gibt es überhaupt keine Filmverbindung. Trotzdem befriedigt Geisha aber meine Vorliebe für obskure europäische Adventure-ähnliche Spiele.
Mr Creosote

05.06.2017

spirit16.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Ja, das sieht mir nach einem fairen Kampf aus. Ein schwuler Kellner gegen einen… mongolischen Feuergott? Na ja, man weiß ja, wie sich Mitte der 90er die Hersteller der Prügelspiele gegenseitig mit verrückten Charakteren zu überbieten versuchten, also ist es vielleicht gar nicht mal so unerwartet. Fightin' Spirit geht noch einen Schritt weiter als üblich und gibt seinen Charakteren Special Moves mit, die ihr Aussehen völlig umkrempeln. Das „innere Biest“ wird „freigelassen“ oder sowas. Witzig!

Und mit diesem Höhepunkt möchte ich das Thema vorerst für beendet erklären. Vielen Dank für's Lesen! Jetzt geht's wieder mit allem möglichem Anderen weiter.

Mr Creosote

03.06.2017

And concluding this Friday okgooddays flings two other reviews and breaks the 2014-2017 TGOD record (since my personal arrival) of multiple review submission per day in a hot pursuit of points-to-download! This guy has written and submitted 5 game reviews within just a few hours. Why, aren't we a zealous one! Let's hear it loud for our newborn Speedy Gonzales! And the latest game reviews we got are Syndicate and Sword of the Samurai. Congratulations, okgooddays, and keep up the good work for points sake or not!
Vagabond

03.06.2017

And another one from okgooddays, this time on the legendary Leisure Suit Larry and particularly its VGA remake, one of my all time favorites, too. Keep on keeping on, dude!
Vagabond

03.06.2017

Halt! Who goes there? okgooddays! Wait, it's actually a username? Like, wow dude.. how long did it take you to make that one up? Oops, just kidding. However, I should say, your work has definitely impressed me more than your nick! I have always admired intrepid and enthusiastic contributors who can toss in more than one review at a time and what particularly gladdens me is that it doesn't come from another place (we have had more than just a few cases of plagiarism around here, and those crafty sorts often happen to be quite so generous too). Anyway, I digress. I am now proud to present 7th Guest (a game I still haven't played myself but heard of most of my life) and Grim Fandango by okgooddays. Thank you, friend, and welcome aboard!
Vagabond

30.05.2017

CapitalPunishment07.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Von diesem Spiel habt ihr wahrscheinlich noch nie gehört. Capital Punishment gab es nur auf dem 1996 bereits toten Amiga und kam von einer ansonsten unbekannten Firma. Als wäre das noch nicht obskur genug, stellte es auch noch berüchtigt hohe Hardwareanforderungen, die sogar noch den Großteil der verbliebenen Amigauser ausschlossen. Vielleicht entdeckt ihr heute einen echten Geheimtipp…

Mr Creosote

26.05.2017

MasterAxe08.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Triumph über den schwulen Polizisten in der Stahlfabrik! Oha, damit habe ich bestimmt nicht die Sympathien der Arbeiter auf mich gezogen. Bloß weg von hier. Master Axe: The Genesis of MysterX hat nicht nur einen seltsamen, unverständlichen Titel, sondern ist auch sonst nicht unbedingt durchschnittlich.

Mr Creosote

23.05.2017

PrimalRage12.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Und noch ein Spielhallenhit, der mit Biegen und Brechen auf einen Heimcomputer umgesetzt wurde. Oft ist soetwas schiefgegangen, da die Qualitäten des Originals sich nur schwierig auf die typische Hardware, die man so zu Hause hatte, übertragen ließen. Wie schlägt sich Primal Rage?

Mr Creosote

20.05.2017

DangerousStreets03.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Ein Superhelden-Prügelspiel? Was könnte besser passen? Dangerous Streets wurde eine Zeit lang sogar gemeinsam mit seiner Hostkonsole verkauft. Hervorragende Wahl! Mag man denken, wenn man das Spiel noch nicht gespielt hat. Trotzdem eine super Idee – sollte man glatt nochmal richtig machen!

Mr Creosote

16.05.2017

Warriors10.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Foight! Warriors, auch bekannt als Savage Warriors, ist der französische Genrebeitrag. Zu einer Zeit, als die ganze Welt zu frei drehbaren dreidimensionalen Kameraperspektiven überging, gab es hier ein paar echte spielerische Innovationen. Ob zum Guten, das werdet ihr sehen.

Mr Creosote

13.05.2017

pit04.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Dies ist das erste Spielhallenprügelspiel mit digitalisierten Sprites! Nein, es ist nicht das Spiel, das ihr dachtet. Pit-Fighter ging nicht nur grafisch neue Wege, sondern versuchte sich auch an spielerischer Innovation.

Mr Creosote

11.05.2017

TubeWarriors03.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Illegale Straßenkämpfe – oooooh, wie notorisch! Tube Warrios repräsentiert die zwielichtige Schattenseite unserer bürgerlichen Gesellschaft damit, seine Kämpfe in… Trommelwirbel… U-Bahnstationen stattfinden zu lassen. Welch ein geniales Motiv! Und es ist ihnen sogar gelungen, ein Spiel entsprechend dieser genialen Idee zu produzieren.

Mr Creosote

05.05.2017

HumanKillingMachine04.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Autsch! Ein Schlag direkt in die Eier! Der Soundeffekt dazu legt außerdem Tazerbenutzung nahe. Das kommt davon, wenn man sich im Rotlichtviertel herumtreibt und mit Prostituierten. Hast du deine Lektion gelernt, Human Killing Machine?

Mr Creosote

02.05.2017

ShadowFighter11.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Was ist bloß die Obsession der Prügelspiele mit schwulen Polizisten? Warum denkt eines jedes, dass man einen solchen haben müsste? Klar, Mitte der 90er Jahre war das primäre Unterscheidungsmerkmal im Genre die Auswahl der Charaktere. Also wartet Shadow Fighter mit einem 14-jährigen Kind, einem Terminator-2-Imitat, einem wilden Tier, einem Kickboxer, einem Basketballer und… „Yurgen“, dem schwulen Polizisten, auf. So richtig originell ist allerdings nur der Trainingsdummy.

Mr Creosote

25.04.2017

SuperStreetFighterIITurbo06.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Na endlich, darauf haben wir doch all die Jahre auf dem Amiga gewartet! Super Street Fighter II Turbo, kurz nach dem vorigen Teil veröffentlicht, sieht tatsächlich super aus. Ein würdiger Abschluss, oder?

Mr Creosote

21.04.2017

SuperStreetFighter2_03.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Auf Wiedersehen, Diskette! Du hattest deine Zeit, aber Mitte der 1990er Jahre, als Super Street Fighter II: The New Challengers herauskam, ging diese rapide dem Ende entgegen. Auch wenn dieses Spiel tatsächlich noch direkt von Disketten gebootet und gespielt werden konnte. Sein Nachfolger verlangte dann jedoch nach Festplatteninstallation.

Mr Creosote

18.04.2017

wrestlemania16.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Sergeant Slaughter vs. Hulk Hogan! Diejenigen, bei denen dieses Duell warme Erinnerungen auslöst, sei dieses WWF Wrestlemania-Spiel ans Herz gelegt. Selbst, wenn es von Ocean kommt. Man glaubt es kaum, aber es ist das einzige vernünftige Wrestling-Spiel auf dem Amiga.

Mr Creosote

14.04.2017

RiseOfTheRobots13.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Es musste wohl so kommen. Lange habe ich mich gestreubt, da ich meist relativ wenig Sinn darin sehe, das gleiche, was alle sagen, nochmal aufzuschreiben. Weswegen Spiele wie Monkey Island auch ein paar Jahre brauchten, bis sie auf die Seite kamen. Am anderen Ende der Qualitätsskala befindet sich Rise of the Robots. Die heutige Meinung zu diesem Spiel ist gelinge gesagt homogen. Aber nun machen wir dieses Special und es führt dann doch kein Weg daran vorbei.

Mr Creosote

11.04.2017

elfmania04.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Los, auf die Tanzfläche! Woah, dieser Move hat mir ganze 100 Punkte gebracht – und ordentlich Glitter auf meinen dicken Arschbacken! Öhm… anders gesagt: Trotz verwirrender optischer Indizien ist Elfmania tatsächlich ein ausgewachsenes Prügelspiel. Die deutsche Presse war sich seinerzeit einig über seine Qualitäten, doch international war es umstritten. Heutzutage ist es insgesamt eher unbekannt. Also testen wir die Hypothesen einfach nochmal aus heutiger Sicht.

Mr Creosote

08.04.2017

BrutalSportsOfFury11.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Anstatt der üblichen Blutorgien nach Mortal Kombat, haben wir heute mal etwas Leichtgewichtiges. Brutal: Paws of Fury bietet Kampfsport, so wie ihn Cartoontiere betreiben. Klingt gut, oder?

Mr Creosote

05.04.2017

lace03.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Ein Roboter verprügelt ein Schulmädchen? Wer braucht schon faire Kämpfe? Und, ja, wenn man sie übel genug zurichtet, zieht sie ihre Kleider aus. Schließlich ist Metal & Lace: The Battle of the Robo Babes ein japanisches Spiel. Wow, dieses Spiel wird alle Klickrekorde brechen!

Mr Creosote

31.03.2017

UltimateBodyBlows04.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Endlich können wir die Begegnung zwischen dem fetten Ringer und dem körperlosen Geist nachspielen! Darauf hat die ganze Welt gewartet. Hm, vielleicht nicht die ganze Welt. Ultimate Body Blows schlägt in eine in der Comicwelt beliebte Nische: der Crossover. Superman gegen Thor, Wolverine gegen Batman usw. Was bei populären Charakteren gut funktioniert.

Mr Creosote

28.03.2017

BodyBlowsGalactic06.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Body Blows geht in die zweite Runde und die ist galaktisch. Können die Repräsentanten der Erde den Pokal nach Hause holen? Oder werden sich die viel cooleren Aliens durchsetzen?

Mr Creosote

22.03.2017

omf02.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Roboter sind schon ganz schön cool, oder? Darüber hinaus ist One Must Fall 2097 eines der wenigen PC-Spiele, derer wir uns bislang in diesem Special angenommen haben. Nicht, weil irgendjemand prinzipiell etwas gegen dieses System hätte, sondern weil es einfach nicht direkt für solcherlei Spiele bekannt und beliebt war. Insofern gilt unser Dank MasterLee, der uns diese Seite des Genres zeigt.

Mr Creosote

20.03.2017

fw07.png
Anniversary Fighting Games Special 2017

Did you know that martial arts originated in ancient Egypt? According to Fighting Warrior it just might be true! However, other than that there is nothing original about it, and being technically a clone of Karateka, although featuring stick fighting and not karate, it offers pretty much the same boring plot and extremely dull gameplay which raises a natural question: why put shit in a different basket?

Vagabond

18.03.2017

BodyBlows04.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Zweikämpfe waren auch in den 1990er Jahren nicht ein exklusives Phänomen der Spielhallen und Spielkonsolen. Auch wenn tatsächlich immer mehr Spiele, die auf den Heimcomputern herauskamen, umsetzungen waren, gab es immer noch Originalentwicklungen. Body Blows kam entsprechend von einer der typischen Amigafirmen. Kann es mit der Konkurrenz mithalten oder wird es verdroschen?

Mr Creosote

16.03.2017

Taking a chance between the updates in our latest special, I wanted to tell all of you that our side project, the Good Old Days floppies collection, has surpassed the 2000 image sets mark.

For all of you who don't know about it, we are trying to help saving as many floppies as possible by keeping digital images of their contents. We depend on contributor, as our main job is sorting and hashing them, and right now is the biggest project of its kind.

You can take a look at the full list. If you want to contribute feel free to ask in the forum, we depend on you to keep the work going.

Wandrell

15.03.2017

ShaqFu01.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Oooooh… noch ein richtig berüchtigtes Spiel! Leider ist sein Titelbild auch schon der Höhepunkt Shaq Fus. Die Spielgrafik ist viel einfacher gehalten und Spaß macht es auch nicht so richtig. Das Intro birgt immerhin einige unfreiwillige Komik.

Mr Creosote

13.03.2017

02.png
Anniversary Fighting Games Special 2017

My next move is The Way of the Exploding Fist, a title which most Spectrum and Commodore veterans are without a doubt closely familiar with. I always thought this game, great and critically acclaimed as it may be, could be just a tiny bit better without introducing dramatic changes and boosting hardware requirements. Like, how about upping the difficulty from kiddie mode to adult?

Vagabond

09.03.2017

Budokan13.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Budokan war ein paar Jahre lang das verbreitetste Prügelspiel auf Webseiten wie unserer um das Jahr 2000 herum. Seitdem ist eine Menge Wasser den Bach heruntergelaufen und es ist nicht mehr ganz so universell zu finden; trotzdem ist es nicht vergessen.

Mr Creosote

07.03.2017

FullContact07.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Jeder fängt einmal klein an. Full Contact war Team 17s erstes Spiel. Also sollte man vielleicht seine Erwartungen etwas herunterschrauben. Doch nicht nur deswegen; manche Entwickler blieben auch verdient für immer unter dem Radar der Beachtenswertigkeit.

Mr Creosote

05.03.2017

YieArKungFuII_003.png
Anniversary Fighting Games Special 2017

I was a bit on the fence as to which MSX game I should review this time, whether Yie Ar Kung Fu or actually its less famed but quality improved sequel Yie Ar Kung-Fu 2: The Emperor Yie-Gah. I decided to go for the latter since it existed in full glory only on MSX. Moreover, it was very convenient for me to look back at the currently missing original game (MSX & NES only) and give it a quick overview as well as give a small reference to its more celebrated alternative version mostly familiar to Commodore 64 and ZX Spectrum veterans.

Vagabond

03.03.2017

shaolin07.png
Jubiläums-Prügelspiel-Special 2017

Ein deutsches Prügelspiel über Shaolin-Philosophie (und natürlich auch Kung Fu)? Nicht die offensichtlichste Kombination. Wie schlägt sich Chambers of Shaolin?

Mr Creosote

26.02.2017

Anniversary Fighting Games Special 2017

Aaaand ladies and gentleman! We are proud to announce the grand opening of the fighting season which depending on our enthusiasm may extend up to a few months. During that time you may readily cut in line and cover some of your most favorite (or most hated) 1x1 fighting and beat 'em up games. We look forward to your fine contributions!

And the following game to do the opening is Karateka. Does it strike you as vaguely familiar? Do those sprites and animation remind you of Prince of Persia, even though they are not rotoscoped but simply pixel-drawn? That's because it was made by one and the same guy - Jordan Mechner, and Karateka is really his very first video game. Much as I respect his genius though, I have plenty of reasons to be displeased with this debut... let's find out why.

Vagabond

26.02.2017

01.png
kdenk takes his platform passion higher and sends in another review on Commander Keen: Goodbye Galaxy!
Vagabond

25.02.2017

01.png
kdenk returns after a year long break and shares a good old DOS account of Cosmo's Cosmic Adventure. Welcome back, fellow scribbler!
Vagabond

22.02.2017

01.png
And one more MSX game of my childhood to cover which is called Eric and the Floaters or simply the very first and original Bomberman game from the early 80's.
Vagabond

22.02.2017

myst06.png
Dieses Spiel kennt jeder. Myst war mal extremst beliebt, aber kennt ihr auch diese Version? Sehr unwahrscheinlich. Und im Übrigen, wann habt ihr es zuletzt gespielt? Jetzt mal ehrlich, wie viele Jahre ist das her? Seid ihr euch sicher, dass es wirklich so gut ist, wie ihr es im Gedächtnis habt? Kleiner Tipp: eventuell nicht.

Für mich lief es tatsächlich andersherum. Seid mehr als 20 Jahren habe ich das Spiel abgrundtief gehasst, aber jetzt hat das neuerliche Spielen sogar einigermaßen Spaß gemacht. Zumindest mehr als ich dachte.

Mr Creosote

18.02.2017

masterplan01.jpg
Hier haben wir nun also mal ein ziemlich neues Spiel, über das ich ziemlich zufällig gestolpert bin. Ihr kennt sicher diese Rabattaktionen gewisser Online-Spielehändler, bei denen für kurze Zeit ein Teil des Sortiments zu lächerlich niedrigen Preisen feilgeboten wird. Schwierig, da zu widerstehen, wenn etwas auch nur vielversprechend klingt. Wo ist schon das Risiko? Zwei Euro verschwendet? Damit kann ich leben.

Wenn das Spiel dann sogar noch echt Spaß macht, wie im Fall von The Masterplan, dann gibt es wirklich überhaupt keinen Grund zur Beschwerde. Wobei es sicher auch hilfreich für die positive Rezeption war, dass es sich um ein Spiel in einem noch lange nicht ausgelutschten Genre handelt.

Mr Creosote

15.02.2017

NinjaKage_01.png
The following MSX game is not the best I ever played, but it's one of the very first games in my life. I enjoyed it while it lasted (I did my best, I swear!) and I'm glad it wasn't just Tetris. Ninja Kage here is one to test your survival skills... and nerves.
Vagabond

14.02.2017

lines_001.png
Color Lines or just Lines. Now, don't tell me you're not familiar with this game, which plagued every PC-compatible in every office and home all throughout 90's. Don't tell me you hate it too, because you're sick of it and you're not really a puzzle type of a guy, cause I can share the same life story. However, calling this game a bad product just because you don't like puzzles or never worked in the late 20th century office would be quite inappropriate, don't you think?
Vagabond

11.02.2017

06.png
Dies ist jetzt wohl kaum eine Überraschung. Nach dem Update letzter Woche musste der letzte Teil der Reihe natürlich auch noch folgen. Dabei handelt es sich um Pazifik Admiral. Wiederum nicht das originellste Spiel aller Zeiten und mit seinem Thema stellt es sich selbst ein Bein. Trotzdem keine Vollkatastrophe und für Komplettisten natürlich ohnehin Pflichtprogramm.
Mr Creosote

08.02.2017

01.png
Some games I can't go concise about, especially if they are as peculiar and knotty as Avalon. This game is probably the progenitor of all 3rd person adventures released since 1984 for the majority of 8-bit family computers, in our case Spectrum. When you see a gloomy dungeon world with many rooms, doors, monsters, magic and above all sophisticated object and character interaction - know that it's all Avalon's legacy. Little known, but revolutionary nonetheless.
Vagabond

07.02.2017

01.png
Genossen! Das Mutterland muss gegen die faschistische Invasion verteidigt werden.

Da wir letztens darüber diskutierten, wie wir Spieleserien am sinnvollsten abdecken sollen, möchte ich diesbezüglich ein paar Lücken schließen. Natürlich sind manche Teile einiger Reihen weniger erwähnenswert als andere. Da habt ihr sicher sofort alle diverse treffende Beispiele im Kopf. In diesem Sinne viel Spaß mit Panzer General II. Also nicht dem „echten“, sondern Allied General.

Mr Creosote

05.02.2017

Our new member Magmon steps in and treats us with two reviews at a time: Tempest 2000 and Doom! But what really kicks ass is that both games were experienced on Atari Jaguar system, a video game console we haven't received any contributions for until this very day! Very well done, Magmon and welcome to TGOD!
Vagabond

04.02.2017

ducks02.png
Ducks Ahoy! Ist es ein getarntes Pacman? Oder doch der Vorgänger im Geiste zu Lemmings? Unglaublich, wie ganze Genres auf dieses Juwel zurückverfolgt werden können?
Mr Creosote

31.01.2017

01.png
Ja, das Spiel haben wir bereits auf der Seite… Moment, da stimmt etwas nicht! Ein anderer Typ auf dem Cover und ein Soldat hat sich davongestohlen. Wie macht sich Lords of the Rising Sun auf dem Philips CD-i? Cinemaware plus CD, das sollte perfekt passen!
Mr Creosote

28.01.2017

01.png
Many game titles were hosted by MSX system, only the majority were either not very popular and have sunk into oblivion or were simply a myriad of cross-platform products glorified by other 8-bit family platforms. Penguin Adventure is one of those few rare gems which is known to have existed on MSX computer only and as such is one of the best and most memorable native titles.

P. S. My apologies for having been inactive for so long. I've been a little out of sorts and lost my creative power. I feel it's coming back now, so stay tuned for more.

Vagabond

26.01.2017

04zoomin.jpg
1541 ist wieder an der Reihe. Er nimmt sich einer der kürzlich an dieser Stelle geäußerten Wünsche an und rezensiert Dungeon Keeper. So soll's gehen! Die Liste ist immer noch ziemlich lang. Wenn ihr selbst mal nachschauen wollt, ob ihr mit irgendetwas einspringen könnt, dann findet ihr hier die Liste.
Mr Creosote

23.01.2017

at_000.png
Es ist schon nachvollziehbar, dass BootSectors Rezensionen mit geringerer Frequenz eintrudeln als die mancher anderer. Man schaue sich nur dieses neue Mammutwerk an! Er deckt nicht nur das immanente Spielprinzips A-Trains ab, sondern disktutiert auch Abstammung und Entwicklungsgeschichte und setzt das Spiel auch in den Kontext seiner Zeit. Wenn es irgendetwas gab, was man schon immer über dieses Spiel wissen sollte, dann findet man es garantiert hier. Vielen Dank, BootSector!
Mr Creosote

21.01.2017

02.png
Heutzutage gibt es ja eine riesige Menge sogenannter „Casual“-Spiele, so dass es immer schwieriger (wenn nicht sogar unmöglich) wird, alle mögliche Konkurrenz auf einer Wertungsskala miteinander zu vergleichen. Was, wenn die Zielgruppe überhaupt keinen Wert auf ein komplexes Spielprinzip, großen Umfang usw. legt? Tatsächlich ist dieses Phänomen aber gar nicht so neu, wie The Wacky World of Miniature Golf mal wieder zeigt. Doch selbst heutzutage wird das Spiel üblicherweise noch nach den Standards von „Coregamern“ bewertet. Nicht gerade fair, oder?
Mr Creosote

14.01.2017

caren07.png
Ah, der Dritte Mann flüchtet man wieder durch die Abwasserkanäle Wiens? Moment, das ist doch eine Frau. Und es ist auch nicht Wien. Trotzdem ist es ein großes Mysterium. Beispielsweise provoziert Caren and the Tangled Tentacles immer sofort die Nachfrage, warum man heutzutage noch Adventures auf dem C64 entwickelt.

Hintergrund ist, dass es 2015 einen C64-Adventure-Wettbwerb gab. Jetzt bin ich endlich dazu gekommen, mir die Spiele zu Gemüte zu führen. Awakening und dieses waren meine Favoriten und platzierten sich auf dem 1. und 3. Platz. Es ist also recht subjektiv. Also probiert gerne auch die anderen Spiele aus und natürlich sind zu jenen auch Besprechungen an dieser Stelle gerne gesehen!

Mr Creosote

11.01.2017

awakening03.png
Zwei Elvis-Doppelgänger arbeiten mit gefährlichen Chemikalien? Das kann doch nicht… es kann doch nur schiefgehen!

Und natürlich tut es das auch, und so liegt es natürlich mal wieder an einer Frau, den Dreck wegzuräumen und die Welt zu retten. Bei dermaßen wippenden Brüsten wie in Awakening richtet sich das Spiel trotzdem an die männliche Hälfte der Bevölkerung. Wer hat behauptet, es gäbe keine guten neuen Spiele mehr für den C64?

Mr Creosote

07.01.2017

HellSquad11.png
Was geht da vor sich? Ein Anzeigefehler, der den Sprite links nochmal als Schatten hervorruft? Sowas ist in Ballerspielen tödlich! Moment. Code name: Hell Squad (kein Tippfehler) ist gar kein Ballerspiel, sondern ein Adventure. Und was ihr da seht, ist die Lösung eines Rätsels, und jenes ist noch nicht einmal vollkommen blöd. Hoppla, „Spoiler“! Ach, was soll's, wahrscheinlich werdet ihr das Spiel ja eh nicht ernsthaft spielen. Von daher nichts passiert. Vielleicht wollt ihr ja aber trotzdem zumindest darüber lesen oder euch das Video anschauen. Bereitet euch schonmal auf eines der spektakulärsten Enden der Computerspielgeschichte vor!
Mr Creosote
Partner: Abandoned PlacesAbandonware RingFree Games BlogGlenn's GuidesThe House of Games
Just Games RetroMacintosh GardenA Force For GoodRobot Ring